Schließen
Sponsored

Gastronomiebetriebswirt

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 12 Monate
  • Art Fernlehrgang

Um sich innerhalb der schnelllebigen Gastronomiebranche mit einem eigenen Betrieb erfolgreich positionieren zu können, bedarf es einer fundierten Ausbildung, die unternehmerisches Fachwissen vermittelt sowie einen Überblick über aktuelle Trends und besonders gefragte Ernährungskonzepte bietet.

Mit der Weiterbildung „Gastronomiebetriebswirt“ erwerben Sie wichtige Kenntnisse, welche Sie auf die Führung Ihres eigenen Gastronomiebetriebs vorbereiten. Im Fokus steht besonders der Start in die Selbstständigkeit. Sie lernen die speziellen Anforderungen der Unternehmensgründung sowie die damit einhergehenden Chancen und Risiken kennen.

Erwerben Sie umfassendes Wissen zur Unternehmensführung und machen Sie Ihren Traum vom eigenen Gastronomiebetrieb wahr!

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsinhalte

Im Fokus der Weiterbildung stehen unternehmerische Themen, die Sie auf eine Selbständigkeit in der Gastronomie optimal vorbereiten und Ihnen die dafür notwendigen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse vermitteln. Dazu gehören u.a.

  • Kundenbindung im Gastgewerbe
  • Personalmanagement
  • Rechtliche Grundlagen und Branchenrecht
  • BWL, Marketing und Unternehmensführung
  • Eventmanagement
  • Ernährungstrends und -konzepte

Zielgruppe:

Zur Zielgruppe gehören Köche und Servicemitarbeiter der Gastronomie sowie Restaurant- und Hotelfachleute. Zudem richtet die Weiterbildung sich auch an Mitarbeiter aus der Hotellerie und Gastronomie und Hotellerie, die eine Selbständigkeit anstreben, sowie an Quereinsteiger.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Schulabschluss und mehrjährige Berufserfahrung in der Gastronomie oder
  • (Fach-)Hochschulreife

Die Studiengebühren betragen:

Inkl. gedruckter Studienhefte:

  • 12 monatliche Raten à 168 Euro
  • Gesamt: 2016 Euro

Inkl. digitaler Studienhefte:

  • 12 monatliche Raten à 155 Euro
  • Gesamt: 1860 Euro

Hinzu kommt eine Prüfungsgebühr in Höhe von 150 Euro.

Studienbeginn und Dauer

Beginn: Januar, April, Juli und Oktober

Dauer: 12 Monate

zurück zur Hochschule

Weitere Zertifikat-Studiengänge

Yoga-Lehrer Aquatraining Wedding Planer Vinyasa-Yoga Instructor Athletiktraining Start-up Ernährungsberatung Ausdauertraining Bäderbetriebsmanagement Sport-Mentaltraining Sportmanagement Berater für Pferdefütterungsmanagement Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) BodyBuilding Sportkommunikation CrossWorkout Trainer Sporternährung EMS-Trainer Spielanalyse & Scouting Entspannungstrainer Social Media Management Sport Sauna-Meister Resilienztraining Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung (IHK) Präventionstrainer Faszientraining PersonalTrainer Fitnessfachwirt (IHK) Performance Analyse Fußball Fitnesstrainer B-Lizenz Manager im Pferdesport Küchenleiter Konditionstraining für Pferde Kommunikation & Präsentation IT-Sicherheit IndoorCycling Hotelbetriebswirt Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK) Geprüfter Sportfachwirt (IHK) Geprüfter Küchenmeister (IHK) Golfbetriebsmanagement Golfsekretär Manager für Gesundheit im Betrieb Medical Fitnesscoach Medizinisches Fitnesstraining Rückentrainer Sport- und Fitnesstraining Sport- und Gesundheitstourismus Spa-Rezeptionist Veganer Ernährungsberater Wellness- und Spamanagement Produktmanagement Kreuzfahrten Fußball-Athletiktraining Grundlagen der Pferdephysiotherapie F&B Manager Geprüfter Tourismusfachwirt (IHK) Human Ressources in der Hotellerie Nachhaltiger Tourismus Functional Trainer Tourismusbetriebswirt Front Office Management Tourismusmarketing Eventmanagement (IHK) Group Fitness Trainer Basiswissen: Sportwirtschaft Basiswissen: Sportvereinsmanagement Social Media und Content im Sport Basiswissen: Sportevents Basiswissen: Sportsponsoring