Game Design Studium

Du bist ein begeisterter Gamer und interessierst dich nicht für das Spiel als solches, sondern hast auch technische Fertigkeiten und Spaß am Design? Dann entscheide dich für ein Game Design Studium! Hier erfährst du alles Wichtige über Studieninhalte, Voraussetzungen und Studienverlauf. Außerdem listen wir dir in unserer großen Datenbank alle Universitäten und Fachhochschulen, die ein Game Design Studium anbieten.

Es gibt unzählige Spielekonsolen – egal ob Playstation, X-Box oder Wii. Außerdem lebt die heutige Spielewelt von Virtuell Reality oder Augmented Reality. Natürlich sind auch die Dauerbrenner der klassischen Video- und Computerspiele nicht zu vergessen. Das Zeitalter der Gamer ist noch lange nicht am Ende angekommen. Und auch traditionelle Brettspiele erfreuen sich bei Jung und Alt immer noch großer Beliebtheit. Spiele liegen immer voll im Trend und sind ein wichtiger Bestandteil der Freizeitgestaltung vieler Menschen aller Altersklassen.

Doch wie werden die verschiedenen Spiele entwickelt und auf den Markt gebracht? Hier kommen Game Designer sprichwörtlich ins Spiel. Sie sind als Experten in diesem Fach in der Lage komplexe Welten, phantasievoll oder real, zu entwickeln und technisch umzusetzen. Das Game Design Studium bereitet dich umfassend auf diese Herausforderungen vor. Es ist ein interdisziplinäres Studium, das die Know-how aus den Bereich Design und Technik vermittelt.

Im Folgenden findest du nun alle Informationen über Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Verlauf sowie deine Karriereperspektiven und Gehaltsmöglichkeiten. In unserer großen Datenbank listen wir dir zudem alle Universitäten und Fachhochschulen, die ein Game Design Studium im Programm führen.

Das Game Design Studium im Überblick

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen musst du für das Game Design Studium mitbringen:

Bachelor

Derzeit gibt es in Österreich noch kein Angebot für ein Bachelorstudium im Bereich Game Design. Wenn du dich für diese Studienrichtung interessierst, solltest du dich nach Alternativen umsehen. Dabei gibt es folgende Studien zur Auswahl:

Generell gelten bei einem Bachelorstudium in der Regel folgende Voraussetzungen:

  • Allgemeine Universitätsreife

    • Reifeprüfung (Matura oder Äquivalent)
    • Berufsreifeprüfung
    • Studienberechtigungsprüfung
    • Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

  • Erfolgreiche Teilnahme am Aufnahmeverfahren

Master

  • Abgeschlossenes Erststudium in Informatik, Elektronik, Design oder Geistes-, Sozial und Kulturwissenschaften (Bachelor oder Äquivalent)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfolgreiche Teilnahme am Aufnahmeverfahren

Persönliche Voraussetzungen

  • Affinität zu Technik und Programmierung
  • Gute Computerkenntnisse
  • Ausgeprägtes Interesse an Video- und Computerspielen
  • Kreativität und Phantasie
  • Künstlerisches Talent

Studieninhalte

Das Game Design Studium ist interdisziplinär ausgerichtet und vermittelt Kenntnisse aus den Fachbereichen Informatik, Design und Technik. Dabei erlernst du künstlerische, technische und analytische Kompetenzen aus der Spieleindustrie. Außerdem beschäftigst du dich mit den ethischen Aspekten der Game-Entwicklung. Dabei erlangst du neben dem fachlichen Know-how auch praktische Fertigkeiten in der Gestaltung und Herstellung von Video- und Computerspielen.

Im Studium wirst du daher auf folgende Inhalte stoßen:

  • Technische Grundlagen
  • Gestalterische Grundlagen
  • Webdesign
  • App-Entwicklung
  • Datenbanken
  • Game Engineering
  • Game Studies
  • Game Produktion
  • Computeranimation
  • Programmierung
  • Simulation

Das Angebot an Game Design Studien ist noch nicht so groß und ermöglicht dir bisher nur einen Masterabschluss. Je nach Hochschule können die Studieninhalte trotzdem abweichen, da die Universitäten und Fachhochschulen ihrem Studium einen eigenen Charakter verleihen. Zudem hast du in jedem Fall die Möglichkeit innerhalb des Studienverlaufs eigene Vertiefungen und Schwerpunkte zu wählen.

Dauer & Verlauf

Bachelor

Im Moment gibt es noch kein Bachelor-Angebot im Bereich Game Design. Wenn du dich für ein Bachelorstudium in dieser Fachrichtung interessierst, könntest du alternativ in einem der folgenden Fachbereiche fündig werden:

Master

  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
  • Dauer: 4 Semester
  • ECTS-Credits: 120
  • Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
  • Besonderheiten: Je nach Hochschule sind verschiedene Praxisprojekte zum Teil mit internationalen Partnern und Kooperationen in den Studienverlauf eingebunden.

Karriere & Gehalt

Nach dem Game Design Studium bist du in der Lage, Spiele und Anwendungen zu planen, zu entwerfen, zu gestalten, zu codieren und zu vermarkten. Das Studium vermittelt dir Expertenwissen in den Bereichen Informatik und Design, so dass du als Game Designer in folgende Einsatzgebiete eingesetzt werden kannst:

  • Spieleindustrie
  • Entwicklung von Computergrafiken und Simulationen
  • Softwareindustrie

Dabei sind die typischen Aufgabenfelder:

  • Game Design
  • Game Devolpment
  • Game Producing
  • Simulationen
  • Visualisierungen
  • Forschung und Entwicklung

Gehalt

Doch wie viel kannst du als Game Designer verdienen? Die Frage nach dem Gehalt im Game Design ist natürlich für viele Studieninteressenten besonders wichtig. Leider ist sie nicht so leicht zu beantworten, denn es ist durchaus schwierig verbindliche Aussagen zum Gehalt zu treffen. Das Einkommen wird immer individuell vom Arbeiter festgelegt und kann daher von Unternehmen zu Unternehmen abweichen. Außerdem gibt es verschiedene Faktoren, die das Gehalt beeinflussen. So spielt die Größe des Unternehmens und die Branche, in der du tätig bist, eine besonders entscheidende Rolle in Sachen Gehalt.

Aber beim Berufseinstieg sind in jedem Fall auch die Faktoren praktische Erfahrung (zum Beispiel durch Nebenjobs oder Praktika) und Studienabschluss (Bachelor oder Master) zu berücksichtigen. Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass das Einstiegsgehalt im Game Design bei 2.400 bis 3.000 Euro liegt.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 2)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "studieren" *:

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de