Fotografie Studium

Du hast einen guten Blick für Gestaltung und Anordnung? Du kannst nicht nur ein tolles Foto knipsen, sondern weißt auch, was zu tun ist, um das Motiv ins rechte Licht zu rücken und optimal erscheinen zu lassen? Dann entscheide dich für das Fotografie Studium! Wir liefern dir alle Universitäten und Hochschulen, die diesen Studiengang anbieten und zudem alle ausführlichen Informationen, über Voraussetzungen, Studieninhalte und Karriereperspektive!

In Zeiten von Social Media und multimedialer Vernetzungen gewinnen Fotos immer stärker an Bedeutung. Der Spruch „Ein Bild sagt mir als tausend Worte“ ist nicht umsonst sehr zutreffend. Doch was macht ein gutes Foto aus? Wie können Bilder Geschichten erzählen? Wie kann man ein Motiv am besten in Szene setzen? Welche Rolle spielen Licht, Perspektive und Farben? Diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des Fotografie Studiums.

Die Fotografie ist eine besondere Art der Kunst. Aus diesem Grund wird diesem Thema auch immer mehr Bedeutung beigemessen, so dass es mittlerweile eigene Fotografie Studien gibt. Bisher ist der Studiengang aber nicht noch so groß verbreitet, so dass die Auswahl an Universitäten und Hochschulen, die ein Fotografie Studium im Angebot haben, noch sehr überschaubar ist. Allerdings erhält das Thema Fotografie in zahlreichen Medien-, Design- oder Kunststudien ebenfalls einen hohen Stellenwert. Wenn du dich also im Bereich Fotografie qualifizieren willst, aber kein direkt Fotografie Studium in deiner Nähe angeboten wird, kannst du dich auch bei Design oder Kunststudiengängen nach einem passenden Angebot umschauen.

Im Folgende findest du nun alle Wissenswerte, über Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Verlauf des Fotografie Studiums. Außerdem listen wir in unserer großen Datenbank alle Hochschule, die ein Fotografie Studium im Angebot haben.

Das Fotografie Studium im Überblick

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen musst du für das Fotografie Studium mitbringen:

Bachelor

  • Allgemeine Universitätsreife

    • Reifeprüfung (Matura oder Äquivalent)
    • Berufsreifeprüfung
    • Studienberechtigungsprüfung
    • Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

  • Erfolgreiche Teilnahme am Aufnahmeverfahren

Master

Wenn du dich für einen Master in Fotografie oder einem vergleichen Studiengang aus den Bereichen Design und Kunst interessierst, musst du in der Regel die folgenden Voraussetzungen für die Zulassung erfüllen:

  • Ein abgeschlossenes Erststudium (Bachelor oder vergleichbares Studium)
  • Bestandene Zulassungsprüfung über die künstlerische Eignung

Persönliche Voraussetzungen

  • Interesse an Kunst
  • Technische Begabung
  • Gespür für Gestaltung
  • Spaß an der Fotografie
  • Kenntnisse in der Bildbearbeitung

Studieninhalte

Das Fotografie Studium verbindet viele künstlerische und gestalterische Bereiche und vermittelt dabei neben den künstlerischen Grundlagen auch technische Fähigkeiten. Es ist in der Regel nicht nur auf die Fotografie spezialisiert, sondern beschäftigt sich auch mit den Themen Grafikdesign, visuelle Kommunikation oder bildende Kunst. Dabei steht sowohl das theoretische Fachwissen als auch die praktische Anwendung dieses Wissens im Mittelpunkt des Studiums.

Folgende Inhalte können dabei im Studienverlauf vorkommen:

  • Analoge und digitale Fotografie
  • Aufnahmetechniken
  • Studiofotografie
  • Dokumentarfotografie
  • Geschichte der Fotografie
  • Grafikdesign
  • Visualisierung

Neben den fachlichen Kompetenzen vermittelt das Studium in der Regel auch eine entsprechende Medienkompetenz. Du erlernst den kritischen Umgang mit Medien und wirst auf die Herausforderungen im Arbeitsalltag der Kreativbranche vorbereitet. Du erlernst dabei nicht nur den Umgang mit den verschiedensten visuellen Medien, sondern bist auch in der Lage eigene gestalterische Ideen zu entwickeln und praktisch umzusetzen.

Je nach Studienangebot können dabei im Studienverlauf auch noch eigene Schwerpunkte gesetzt werden und durch die Wahl von Vertiefungen kann dem Studium eine individuelle Richtung verliehen werden.

Dauer & Verlauf

Bachelor

  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) oder Diplom
  • Dauer: 6 bis 8 Semester
  • ECTS: 180
  • Studienform: Vollzeit
  • Besonderheiten: Derzeit gibt es nur zwei Studienangebote, welche die Fotografie in den Fokus stellen. Einzig die Universität für angewandte Kunst Wien und die Kunstuniversität Linz haben ein Fotografie Studium im Angebot. Alternativen bieten die Studien Design und Kunst.

Master

  • Abschluss: Master of Arts (M.A.)
  • Dauer: 4 Semester
  • ECTS: 120
  • Studienform: Vollzeit
  • Besonderheiten: Derzeit gibt es noch eine Universität, die ein Masterstudium Fotografie im Programm hat. Dieses gibt es so nur an der Kunstuniversität Linz. Alternativen gibt es in den Bereichen Design und Kunst.

Karriere & Gehalt

Mit einem Abschluss in Fotografie bist du für die Arbeit in der Kreativwirtschaft qualifiziert. Du hast viele Möglichkeiten dich künstlerisch und gestalterisch zu verwirklichen. Dabei kannst du dich in erster Linie natürlich als Fotograf oder Künstler selbstständig machen, deine eigenen Arbeiten produzieren und diese verkaufen. Alternativ gibt es aber in der Kunstbranche als Absolvent eines Fotografie Studiums auch zahlreiche andere Möglichkeiten. Du bist mit theoretischem und praktischem Fachwissen bestmöglich ausgestattet und kannst dich daher für deine berufliche Karriere breit aufstellen.

Folgende Arbeitsfelder sind nach dem Fotografie Studium möglich:

  • Werbung
  • Marketing
  • Medien
  • PR und Öffentlichkeitsarbeit
  • Agenturen
  • Kunst-Akademien

Gehalt

Die Frage, mit welchem Gehalt du nach deinem Fotografie Studium rechnen kannst, ist leider nicht ganz so leicht zu beantworten. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die das Einkommen in der Kunstbranche beeinflussen. Natürlich spielt es in erster Linie eine große Rolle, ob du selbstständig arbeitest oder irgendwo angestellt bist. Außerdem ist es entscheidend, welche praktische Erfahrung, zum Beispiel durch Praktika oder Nebenjobs, du zum Berufseinstieg bereits mitbringst. Zudem kann auch dein Studienabschluss (Bachelor oder Master) Auswirkungen auf dein erstes Gehalt haben. Grundsätzlich kannst du in der Fotografie mit einem Einstiegsgehalt zwischen 1.500 und 2.500 Euro brutto im Monat rechnen.

War dieser Text hilfreich für dich?

4,33 /5 (Abstimmungen: 3)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "studieren":

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de