Schließen
Sponsored

Corporate Transformation Management

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Dieser berufsbegleitende Masterstudiengang betrachtet das Unternehmen ganzheitlich und stellt innerhalb der akademischen Lehre betriebswirtschaftliche und juristische Instrumente für ein erfolgreiches Restrukturierungskonzept vor. Außerdem werden diese fachlichen Instrumente anhand diverser Fallstudien aus der unmittelbaren betrieblichen Praxis der Dozenten geübt.

Die Forschung des Studiums, an die die Teilnehmer aktiv eingebunden werden, konzentriert sich auf einen transaktionsorientierten Managementansatz, der die wertorientierte Unternehmenssteuerung auch für eigentümergeführte Unternehmen herausstellt. Auf der verpflichtenden einwöchigen Studienreise ins Ausland werden an einer der Partneruniversitäten facheinschlägige Vorlesungen besucht sowie Unternehmensbesuche inklusive Gespräche mit Persönlichkeiten der Branche und Führungskräften international tätiger Unternehmen organisiert, die ihre gemachten Erfahrungen an die Studierenden weiterleiten.

Mögliche Berufsfelder nach dem Abschluss:

  • Unternehmensberatung für Restrukturierung und Sanierung
  • Interim Management und Geschäftsführung
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Steuerberatungskanzleien
  • Rechtsanwaltskanzleien
  • Banken und Versicherungen

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Schwerpunkte

  • 25 % Fachwissen in Management-Themen
  • 7 % Fachwissen in Wirtschaft & Digitalisierung
  • 20 % Fachwissen in Rechtsgebieten
  • 13 % Spezialwissen in Finance & Innovation
  • 7 % International & Social Skills
  • 28 % Praxistransfer & Masterarbeit

Besonderheiten des Studiengangs

  • Jährlich werden lediglich 18 Studienplätze vergeben.
  • Die Unterrichtssprache ist zu 79 % Deutsch und zu 21 % Englisch.
  • Spezialisierte Lehrveranstaltungen für die Bereiche Wirtschaft und Recht im Zusammenhang mit der Restrukturierung und der Sanierung von Unternehmen
  • An die 40 Lehrende mit ausgezeichneter Expertise in den Fachbereichen
  • Bearbeitung von Fallstudien aus der Beratungspraxis der DozentInnen
  • Einbindung der Studierenden in den Forschungsprozess
  • Einzigartige Studienreise mit Vorlesungen und Expertengesprächen

Berufsfelder:

  • Business Development
  • Controlling
  • Interim Management
  • Geschäftsführung & Führungskräfte
  • Strategie- & Restrukturierungsberatung
  • Chief Restructuring Officer (CRO) & Transformationsmanagement
  • Unternehmensberatung

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen Master:

  • Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor- oder Diplomstudiums (FH oder Universität) oder gleichwertiger postsekundärer Bildungsabschluss
  • Berufspraktische Erfahrung
  • Gute Englischkenntnisse

 

zurück zur Hochschule