Schließen
Sponsored

Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Wer als Manager/in in Sport-, Kultur- und Veranstaltungsbetrieben Karriere machen möchte, braucht mehr als nur betriebswirtschaftliches Know-how. Damit du auf ein breites Einsatzfeld mit verantwortungsvollen Aufgaben vorbereitet wirst, werden Internationalität und Führungsqualitäten im Masterstudium „Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement“ an der FH Kufstein Tirol großgeschrieben. Hier durchläufst du eine strategische Manangementausbildung und bekommst die Gelegenheit, deine Führungskompetenzen auf internationalem Terrain auf Probe zu stellen. Mit Wahlpflichtmodulen und ergänzenden Lehrveranstaltungen zu Themenbereichen wie beispielsweise Digitalisierung und Nachhaltigkeit kannst du dich gezielt auf deinen Berufseinstieg vorbereiten. Egal ob du im Sport-, Kultur- oder Veranstaltungsmanagement einsteigst – es erwarten dich spannende Berufsfelder wie Sportverbände, die Film- und Musikindustrie oder Eventagenturen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Masterstudium dauert vier Semester und kann neben dem Beruf absolviert werden. Der Studiengang legt großen Wert auf Internationalität. Deshalb ist im zweiten Semester eine Studienreise vorgesehen und auch der Unterricht findet etwa zur Hälfte auf Englisch statt. Der Studienplan teilt sich folgendermaßen auf:

  • 13 % Basics Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement
  • 17 % Spezifisches Fachwissen in Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement
  • 17 % vertiefende Wahlfächer & Freiraum für Spezialisierung
  • 17 % Führung & Social Skills (inkl. Studytrip)
  • 36 % Praxistransfer & Masterarbeit

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen Master:

  • Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor- oder Diplomstudiums (FH oder Universität) oder gleichwertiger postsekundärer Bildungsabschluss
  • Berufspraktische Erfahrung
  • Gute Englischkenntnisse

zurück zur Hochschule