Schließen
Sponsored

Facility- & Immobilienmanagement

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Dieses berufsbegleitende Masterstudium soll seine Teilnehmer in die Lage versetzen, verantwortliche Architekten, Fachingenieure, Betreiberfirmen und Dienstleister auszuwählen, zu moderieren, zu koordinieren und deren Qualität zu überprüfen. Es gilt Konsequenzen, Risiken und Chancen für Neubau richtig einzuschätzen und z.B. Bestandsimmobilien und Redevelopment korrekt zu beurteilen. Sie sind somit in einer zentralen Position, um die nachhaltige Wirtschaftlichkeit von Immobilieninvestitionen zu gewährleisten. Das Studium bietet darüber hinaus die Möglichkeiten auf eine individuelle Vertiefung: in technischer, ökonomischer oder juristischer Sicht.

Mögliche Berufsfelder nach dem Abschluss:

  • Industriebetriebe und Großkonzerne
  • Investmentbanken, Versicherungen, Fondsgesellschaften
  • kommunale Verwaltung
  • Beratungsunternehmen
  • Wohnbauträger, Bauunternehmen
  • Architektur- und Ingenieurbüros
  • Immobilientreuhänder und -verwalter
  • Dienstleister für Facility Services

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienschwerpunkte

  • 37 % Fachwissen in Wirtschaft & Management rund um Immobilien
  • 21 % Fachwissen in Technologie-Themen
  • 7 % International Skills inkl. Studytrip
  • 35 % Praxistransfer & Masterarbeit

Besonderheiten des Studiengangs

  • Jährlich werden lediglich 25 Studienplätze vergeben.
  • Die Unterrichtssprache ist zu 80% Deutsch und zu 20% Englisch.
  • Die Facility Management und immobilienwirtschaftliche Ausbildung an der FH Kufstein genießt international höchstes Ansehen. Regelmäßig werden Studierende für ihre Leistungen ausgezeichnet und gehören zu den Besten ihrer Branche. Der Studiengang ist wichtiger Partner der bekanntesten Branchenverbände sowohl im Bereich Facility Management als auch in der Immobilienwirtschaft und pflegt ein internationales Netzwerk.

Berufsfelder:

  • Immobilienentwicklung & -projektmanagement
  • Immobilienvermittlung & -verwertung
  • Immobilienportfoliomanagement & -controlling
  • Strategisches Management & Optimierung des Gebäudebetriebes
  • Corporate & Public Real Estate Management
  • Liegenschaftsbewertung
  • Energie-, Umwelt- & Nachhaltigkeitsmanagement

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen Master:

  • Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor- oder Diplomstudiums (FH oder Universität) oder gleichwertiger postsekundärer Bildungsabschluss
  • Berufspraktische Erfahrung
  • Gute Englischkenntnisse

 

zurück zur Hochschule