Schließen
Sponsored

Smart Products & Solutions

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das berufsbegleitende Masterstudium Smart Products & Solutions bereitet die Studierenden auf die neuen Herausforderungen in Bezug auf Digitalisierung und Vernetzung vor. Der Umgang mit diesen beiden Aspekten wird für die Unternehmen immer wichtiger. Einzelne Produktgrenzen verschwinden und verändern somit Angebote, Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle.

Im Mittelpunkt dieses Studiengangs steht die Verbindung von Wirtschaft und Technik, um allen unterschiedlichen Fragen auf diesem komplexen und dynamischen Themengebiet gerecht werden zu können. Die Bereiche Produktentstehung, Wertgenerierung aus Daten und digitale Transformation eines Unternehmens stehen dabei im Zentrum des Studiums. Kundenanforderungen und die Umsetzung des Kundenwunsches werden ebenfalls innerhalb des Studiengangs behandelt.

Eine besondere Rolle spielt vor allem auch der Umgang mit Daten. Welche Daten werden aus dem Produkt und dessen Einsatz gewonnen? Wie können die Daten als Basis für neue Erkenntnisse genutzt werden? Wie können daraufhin Angebote, Funktionen und Geschäftsmodelle überarbeitet werden? Alle diese Frage stehen im Fokus des Studiums an der FH Kufstein Tirol.

Mögliche Berufsfelder nach dem Abschluss:

  • Projektleiter in der Produktentstehung
  • Produktmanager und Produktentwickler
  • Mitarbeit in einer Unternehmungsberatung
  • Manager im Bereich Digitale Transformation
  • Innovations- und Technologiemanagement

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Besonderheiten des Studiengangs

  • Großer Praxistransfer durch verschiedene Projekte mit Unternehmen aus der Wirtschaft.
  • Jährlich werden 30 Studienplätze vergeben.
  • Die Unterrichtssprache besteht zu 77 Prozent aus Deutsch, die restlichen 23 Prozent finden in Englisch statt.
  • Es handelt sich um einen berufsbegleitenden Master.
  • Es gibt einen betreuten einwöchigen Auslandsaufenthalt im 2. Semester.

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen Master:

  • Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor- oder Diplomstudiums (FH oder Universität) oder gleichwertiger postsekundärer Bildungsabschluss
  • Berufspraktische Erfahrung
  • Gute Englischkenntnisse

 

Studienschwerpunkte

  • 31 % Fachwissen in Product Development & Management
  • 15 % Fachwissen in Data Management
  • 17 % Fachwissen in Management der digitalen Transformation
  • 9 % Fachspezifische Vertiefungen & Wahlfächer
  • 28 % Praxistransfer, international Skills & Masterarbeit

zurück zur Hochschule