Schließen
Sponsored

Internationale Betriebswirtschaft - berufsbegleitend

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Internationale Betriebswirtschaft befasst sich mit wirtschaftlichen Abläufen und Entscheidungen in Unternehmen, die über nationale Grenzen hinausgehen. Expert*innen in diesem Bereich setzen sich mit Aspekten wie internationalen Märkte, multinationalen Unternehmen, globalen Handelsbeziehungen und den vielen kulturellen Unterschieden auseinander, um Organisationen und Betriebe dabei zu unterstützen, in einer globalisierten Welt erfolgreich zu agieren.

Internationale Betriebswirtschaft (berufsbegleitend) an der FHV – Fachhochschule Vorarlberg

Der Studiengang „Internationale Betriebswirtschaft bietet“ dir die Möglichkeit, ein breites Verständnis für globale wirtschaftliche Zusammenhänge zu entwickeln und dich auf eine Karriere in einem internationalen Umfeld vorzubereiten. Durch die Kombination von betriebswirtschaftlichem Know-how und interkulturellen Kompetenzen wirst du zu einem gefragten Profi, der in der Lage ist, komplexe globale Herausforderungen erfolgreich zu meistern und neue Chancen zu nutzen. Außerdem öffnet dir diese Studienrichtung vielfältige Karrieretüren in internationalen Unternehmen, in Bereichen wie Marketing, Finanzen, Personalmanagement und Unternehmensberatung.

Karriereaussichten:

  • Internationale Unternehmen und Konzerne in verschiedenen Branchen wie Automotive, Finanzwesen, Technologie, Handel, etc.
  • Internationale Organisationen wie die Vereinten Nationen, die Weltbank, die Welthandelsorganisation usw.
  • Auslandsniederlassungen und -vertretungen von Unternehmen
  • Internationale Beratungsunternehmen, die Unternehmen bei internationalen Geschäftsstrategien und globalen Expansionen unterstützen
  • Regierungsbehörden und diplomatische Einrichtungen mit internationaler Ausrichtung wie Handelsministerien, Botschaften, Konsulate usw.
  • Export- und Importabteilungen von Unternehmen, die sich auf den internationalen Handel spezialisieren
  • Non-Profit-Organisationen und Nichtregierungsorganisationen (NGOs) mit globaler Ausrichtung
  • International tätige Banken und Finanzinstitute mit Fokus auf grenzüberschreitenden Transaktionen und Investitionen

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf (mit evtl. Schwerpunkten)

Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester und du kannst insgesamt 180 ECTS sammeln. Das Studium ist als berufsbegleitendes Modell konzipiert, das bedeutet, dass dich eine Mischung auf Präsenzveranstaltungen, E-Learning-Einheiten und selbstständigem Lernen erwartet. Außerdem kannst du dir deine Berufserfahrung als Praktikum anrechnen lassen. Die gesamte Zeit wirst du von Coaches und Tutor*innen bei der Semesterplanung unterstützt und besuchst Seminare, die sich durch eine kleine und überschaubare Studierendenanzahl auszeichnen. Im letzten Semester verfasst du dann deine Bachelorthesis und erhältst bei erfolgreichem Bestehen den Hochschultitel „Bachelor of Arts.“

Studieninhalte

 

  • Grundlagen des akademischen Arbeitens
  • Wirtschaftsmathematik
  • Statistik in der Wirtschaftswissenschaft
  • Kommunikation und Selbstreflexion
  • Einführung in das Unternehmensrecht
  • Teamkompetenz und Interaktion
  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Beschaffung, Produktion, Logistik
  • Human Resource Management
  • Modellierung betrieblicher Prozesse
  • Quantitative Methodik und Marktforschung
  • Marketing Management
  • Grundlagen des Supply Chain Managements
  • Arbeitspsychologie und Organisational Behaviour
  • Angewandte Entscheidungstheorie
  • Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen von Informationssystemen
  • International Economics and Financial Markets
  • Europäisches und Internationales Wirtschafts- und Verbraucherrecht
  • Mediation und Konfliktverhalten
  • Unternehmensanalyse
  • u.v.m.

Schwerpunkte

  • Accounting & Finance
  • Marketing & Sales
  • Supply Chain Management
  • Human Resources & Organization
  • Digital Management & IT
  • Entrepreneurship & Innovation

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Universitätsreife
  • oder fachlich einschlägige berufliche Qualifikation

Kosten & Finanzierung

  • Für das Studium ist lediglich der aktuelle ÖH (Österreichische Hochschüler*innenschaft)-Beitrag zu entrichten

zurück zur Hochschule