Schließen
Sponsored

Growth Hacking

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 36-72 Monate
  • Art Fernstudium

Unternehmenswachstum im digitalen Zeitalter hängt von weit aus mehr ab als nur gutem Online-Marketing. Um ein Unternehmen konkurrenzfähig zu machen, müssen viele verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Mit dem Bachelorstudiengang Growth Hacking wirst du darauf vorbereitet genau diese Ausgabe zu übernehmen.

Du bekommst Fachwissen aus den Bereichen IT, Datenanalyse, Produktmanagement und Online-Marketing vermittelt. Außerdem werden dir wirtschaftliche und technische Grundlagen beigebracht und auch sozialwissenschaftliche Aspekte kommen nicht zu kurz. Somit bekommst du eine interdisziplinäre Ausbildung, die alle nötigen Themengebiete behandelt. Im Laufe des Studiums kannst du dich auch auf ein bestimmtes Thema spezialisieren. Zur Auswahl stehen hier:

  • Customer Centricity
  • Sales & E-Commerce
  • Innovation & Entrepreneurship
  • Produktmanagement
  • Digitalisierung in der Industrie
  • Softwareentwicklung
  • UX/UI
  • Content Creation
  • Social Media
  • Data Analysis

Durch die Auslegung als Fernstudium wird dir maximale Flexibilität geboten und du kannst alle Inhalte online abrufen und bearbeiten und sogar die Klausuren online schreiben.

Wenn du das Bachelorstudium abgeschlossen hast, stehen dir viele verschiede Karrieremöglichkeiten offen, da Experten im Bereich Growth bei vielen Unternehmen sehr gefragt sind. Du kannst zum Beispiel als Growth Manger/in, Manager/in Digital Marketing & Growth oder A/B-Tester/in / Conversion Rate Optimization Manger/in tätig werden.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

1. Semester

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Marketing
  • Grundlagen Growth Hacking
  • Konsumverhalten
  • Design Thinking

2. Semester

  • Onlinemarketing
  • Social-Media-Marketing
  • Grundlagen des Produktmanagements
  • Statistical Computing
  • Kollaboratives Arbeiten
  • Projekt: Growth Hacking Trends

3. Semester

  • Digitale Business-Modelle
  • Search Engine Optimization
  • SEO
  • Web-Analytics
  • Medienrecht
  • Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
  • Projekt: Angewandtes Growth Hacking

4. Semester

  • Customer Relationship Management
  • Search Engine Advertising
  • SEA
  • Marketing Controlling
  • Grundlagen der Web-Programmierung
  • Produkt- und Markttests
  • Projekt: Growth Hack Analysis

5. Semester

  • Digital and Mobile Campaigns
  • Data Driven Marketing
  • Projekt: Suchmaschinenmaketing
  • Seminar: IT im Growth Hacking
  • Wahlpflichtmodule A

6. Semester:

  • Wahlpflichtmodule B
  • Wahlpflichtmodule C
  • Bachelorarbeit

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Abitur, Fachabitur oder fachgebundene Hochschulreife

ODER

  • Einen Meisterbrief oder
  • Eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt:in) oder
  • Eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.

Kosten:

  • Vollzeit 36 Monate: 348 Euro pro Monat
  • Teilzeit I 48 Monate: 303 Euro pro Monat
  • Teilzeit II 72 Monate: 209 Euro pro Monat  

 

zurück zur Hochschule