Schließen
Sponsored

Fachübersetzen Wirtschaft

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 36 bis 72 Monate
  • Art 36 bis 72 Monate

Du interessierst dich für Sprachen und andere Kulturen? Dazu würdest du gerne in der Wirtschaft arbeiten und Unternehmen aus aller Welt vernetzen? Dann ist der Bachelor in Fachübersetzen Wirtschaft an der AKAD University genau das Richtige für dich. Hier lernst du interdisziplinär, was es bedeutet zwischen verschiedenen Kulturen zu vermitteln und ein wichtiges Bindeglied zwischen zwei Verhandlungspartner/innen zu sein.

Beruflich erwartet dich nach dem Studium nicht nur die Übersetzungstätigkeit, sondern du kannst auch als Marketing- oder HR-Manager/in einsteigen. Auch als unabhänge/r Consultant bist du eine wertvolle Fachkraft, die interkulturelle Differenzen ausgleichen kann und so erfolgreiche Zusammenarbeit garantiert.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium an der AKAD University ist ein reines Fernstudium, das heißt, dass du alle Lehrveranstaltungen und Prüfungen von zuhause aus absolvierst. So passt sich dein Studium an dich an und du kannst bequem entscheiden, wann und wo du dein Studium absolvierst.

Inhaltlich erwartet dich ein Mix aus verschiedenen Disziplinen: So lernst du sowohl etwas über das Übersetzungshandwerk und die Übersetzungswissenschaft, steigst aber auch in wirtschaftliche Themen ein. Für die interkulturelle Kompetenz sorgen dazu landeswissenschaftliche Inhalte wie die Module „Studies of Anglo-Saxon countries“ oder „Deutschlandsstudien“. Einige Beispiele für Module, auf die du während deines Studiums triffst:

  • Text analysis and text production
  • BWL-Grundlagen
  • The language of business
  • Übersetzungsübungen
  • English for Computer Science
  • Einführung in die Sprachwissenschaft und Fachkommunikation
  • Marketingmanagement

Am Ende deines Studiums schreibst du eine Bachelorarbeit.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Für den Zugang zum Bachelor brauchst du eine Hochschulzugangsberechtigung, also die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Alternativ kannst du dich auch über berufliche Qualifikationen bewerben, zum Beispiel als Meister/in oder als Betriebswirt/in. Weitere Informationen zum Studium ohne Abitur findest du auf der Seite der AKAD University. Die Sprachvoraussetzungen liegen auf dem Niveau B2 für Englisch, Spanisch oder Französisch, je nach gewählter Sprachvariante.

Kosten:

Je nachdem, wie lange du studierst verändern sich auch die Kosten deines Studiums and er AKAD University. Im Stretchmodell über 72 Monate zahlst du 219 Euro im Monat, im Standardmodell über 48 Monate 309 Euro im Monat und in der Sprintvariante über 36 Monate sind es 369 Euro im Monat.

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre Dienstleistungsmanagement Digital Engineering und Angewandte Informatik Elektro- und Informationstechnik Financial Services Management International Business Communication Technische Betriebswirtschaft Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsingenieurwesen Energiesysteme mit Erneuerbaren Energien Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle Digital Marketing und Social Media Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 Accounting & Taxation Big Data Management Data Science Digital Leadership and Communication Digital Transformation Logistikmanagement International Business Management Marketing- und Vertriebsmanagement Personalmanagement Sportmanagement Tourismusmanagement Elektro- und Informationstechnik - Medizintechnik Software Engineering Informatik Software Engineering (DUAL) Informatik (DUAL) Digital Engineering Elektrotechnik Maschinenbau Mechatronik Mechatronik - Robotik und Automatisierung Soziale Arbeit Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsinformatik (DUAL) Betriebswirtschaftslehre (DUAL) Soziale Arbeit (DUAL) Data Science (DUAL) Digital Engineering und Angewandte Informatik (DUAL) Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 (DUAL) Controlling und Data Analytics Elektrische Energietechnik Wirtschaftsingenieurwesen – Produkt- und Innovationsmanagement Betriebswirtschaftslehre - Digital Transformation Pflege Wirtschaftspsychologie Fahrzeugtechnik Verfahrenstechnik Gesundheitspädagogik Psychologie Fachübersetzen Technik