Biologie Studium

Wenn du dir eine Studienzeit zwischen Labor und Vorlesungssaal vorstellen kannst und dich zukünftig mit den vielfältigen Themen der Biologie beschäftigen willst, ist Biologie das Studienfach der Wahl für dich. Wir informieren dich ausführlich über das Biologie Studium und sagen dir, an welchen österreichischen Universitäten Biologie-Studiengänge angeboten werden.

Das Angebot an Biologie-Studiengängen ist groß und vielfältig. Neben dem Studium der allgemeinen Biologie gibt es viele Studien, die sich speziell mit Teilbereichen der Biologie beschäftigen, wie der Molekularbiologie, Biochemie, Mikrobiologie, Ökologie, Genetik, Zoologie oder Evolutionsbiologie. Daneben existieren weitere Fächer, in der die Biologie eine Hauptrolle spielt, etwa bei der Bioinformatik, Biomedizinischen Analytik oder der Biotechnologie.

Wer sich allgemein mit dem Großen und Ganzen der Biologie beschäftigen will, findet eine Vielzahl an Bachelorstudiengängen. Die meisten Master sind spezialisiert auf Teilgebiete der Biologie.

Da es sich bei der Biologie um ein klassisches Forschungsfach handelt, wird Biologie überwiegend von Universitäten angeboten und findet fast immer in Vollzeit statt. Es gibt jedoch auch ein paar wenige Alternativen, die berufsbegleitend durchgeführt werden können.

Gegenstand des allgemeinen Biologie Studiums ist die Erforschung von Lebewesen. Es geht um ihre Entstehung, Anpassung an die Umwelt, Fortpflanzung, Stoffwechsel sowie Reaktionsmechanismen. Im Biologie Studium werden fundierte theoretische Grundlagen der Allgemeinen Biologie und anderer Naturwissenschaften sowie praktische Arbeits- und Analysetechniken vermittelt. Es handelt sich um eine interdisziplinäre Ausbildung unter Einbezug von verschiedensten Disziplinen, unter anderem Chemie, Physik oder Informationstechnologie. Der Unterricht zeichnet sich durch einen Mix aus theoretischen Vorlesungen sowie praktischen Labor- und Freilandübungen aus.

Das Studium bereitet in erster Linie für eine Karriere in Forschung und Wissenschaft vor.

Das Biologie Studium im Überblick

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen musst du für das Biologie Studium mitbringen:

Bachelor

  • Allgemeine Hochschulreife (Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung)
  • Bestehen des Aufnahmeverfahrens

Solltest du nach der 8. Schulstufe keinen Biologieunterricht gehabt haben, ist ggf. eine Zusatzprüfung vor Zulassung zum Studium abzulegen.

Master

  • Abschluss eines thematisch vergleichbaren Bachelorstudiengangs

    • ggf. fehlende Leistungen können über zusätzliche Lehrveranstaltungen und Prüfungen ausgeglichen werden

Persönliche Voraussetzungen

Das Studium der Biologie ist naturwissenschaftlich und forschungsorientiert und verlangt deshalb folgende Eigenschaften:

  • Affinität für alle Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)
  • keine Scheu vor Statistik, Mathematik und Informationsverarbeitung
  • Genauigkeit und eine gründliche Arbeitsweise
  • einen verantwortungsvollen Umgang mit Stoffen bei der Laborarbeit
  • Neugier auf komplexe Zusammenhänge
  • Forschungsdrang

Studieninhalte

Im Biologie Studium werden naturwissenschaftliche Grundlagen, Themen der verschiedenen Teilgebiete der Biologie, Forschungsmethoden sowie überfachliche Kompetenzen vermittelt. Der Unterricht findet sowohl als Vorlesung oder Seminar statt, aber auch im Labor.

Folgende Inhalte sind typisch auf dem Biologie-Lehrplan:

  • Allgemeine und naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen der Chemie
  • Grundlagen der Biologie
  • Mikrobiologie und Zellbiologie
  • Molekularbiologie und Genetik
  • Pflanzenphysiologie, Tierphysiologie
  • Biochemie und Biotechnologie
  • Ökologie und Verhalten
  • Bioinformatik 
  • Medizinische Biologie

Wer sich auf ein Teilgebiet der Biologie spezialisieren will, bekommt dazu in der Regel im Laufe des Studiums die Möglichkeit. Welche Themen vertieft studiert werden können, hängt von der Universität ab.

In den meisten Biologie-Studiengängen werden außerdem fachübergreifende Kompetenzen, zum Beispiel Soft Skills, vermittelt.

Dauer & Verlauf

Bachelor

  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Unterrichtssprache: überwiegend Deutsch, seltener Englisch

Master

  • Regelstudienzeit: 4 - 5 Semester
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.) oder Magister (Mgr.)
  • Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch oder Deutsch-Englisch

Karriere & Gehalt

Was kommt nach dem Biologie Studium? Nun, das Biologie Studium ist forschungsorientiert konzipiert und eröffnet deshalb die meisten Karriereoptionen im Bereich Forschung und Entwicklung. Jedoch ergeben sich auch abseits von Laboren spannenden Möglichkeiten.

Berufsmöglichkeiten ergeben sich in folgenden Bereichen:

  • Forschung, Entwicklung und Lehre an Universitäten
  • Forschung und Entwicklung in medizinischen und pharmazeutischen Laboren
  • Biotechnologie, Bioanalytik und medizinisch-diagnostische Analytik
  • Medien und Öffentlichkeitsarbeit im Kontext neuer molekularer Biotechnologien
  • Natur- und Naturschutz, Biodiversitätsforschung
  • Agrarwissenschaft und Biotechnologie
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Tierhaltung und -zucht
  • Zoologische Gärten, Botanische Gärten
  • Behörden, Öffentliche Verwaltung
  • Lebensmittel- und Kosmetikindustrie

Gehalt

Die Gehälter von Biologen sind in der Regel sehr gut und über dem Landesdurchschnitt. Was du nach dem Studium genau verdienst, ist natürlich nicht so einfach zu beantworten. Wir haben die Angaben auf verschiedenen Gehaltsportalen verglichen und konnten feststellen: Das Einstiegsgehalt nach dem Studium liegt für Biologen zwischen 2.800 - 3.000 Euro brutto monatlich.

Natürlich kommt es sehr stark darauf an, welchen Beruf man genau ausübt und in welcher Branche man angestellt ist. Die Pharmabranche zählt beispielsweise zu den Top-Branchen, wenn es um Verdienstmöglichkeiten geht. Hier kann schnell noch mehr drin sein. Des Weiteren steigt das Gehalt mit den Jahren der Berufserfahrung an. Aber auch Standort, Unternehmensgröße und der Umfang an Verantwortung (Führung, Budget etc) spiegeln sich im Gehalt.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "studieren":

Studieren.at weiterempfehlen

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de