Wirtschaftsingenieurwesen Studium

Ein reines Ingenieurwesen Studium ist dir zu einseitig? Dann könnte ein Wirtschaftsingenieurwesen Studium genau das Richtige für dich sein! Erfahre hier alles zu Voraussetzungen, Studieninhalten und Karriere nach dem Studium. Außerdem listen wir dir alle Universitäten und Fachhochschulen auf, die ein Wirtschaftsingenieurwesen Studium anbieten.

Geballte technische und wirtschaftliche Kompetenz in einer Person – der Wirtschaftsingenieur. Mittlerweile eine feste Größe in vielen Unternehmen. Denn er verfügt über die Fähigkeit, neue und bestehende Projekte, Prozesse und aufkommende Trends und Innovationen nicht nur hinsichtlich technischer Aspekte zu beurteilen, sondern sie auch auf Wirtschaftlichkeit hin zu überprüfen. Wirtschaftsingenieure agieren dabei an der Schnittstelle von Technik und Wirtschaft und sind damit in den unterschiedlichsten Branchen in vielen Unternehmen erfolgreich.

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium ist interdisziplinär angelegt. Du beschäftigst dich vor allem mit fächerübergreifenden Fragestellungen aus den Bereichen des Ingenieurwesens, Management und Informationssystemen. Dabei steht der Praxisbezug an oberster Stelle. Eine längere Praxisphase ist daher in fast allen Wirtschaftsingenieur Studien vorgesehen.

Neben den fachspezifischen Inhalten liegt ein weiterer Fokus auf der Vermittlung von Softskills und Sozialkompetenzen, wie Teamfähigkeit, wissenschaftliches Arbeiten oder Präsentations- und Kommunikationstechniken.

Nach deinem Wirtschaftsingenieurwesen Studium bist du branchenübergreifend in vielen verschiedenen Positionen einsetzbar. Ob in einem kleinen Ingenieursbüro, einem riesigen Industriekonzern oder einem Dienstleistungsunternehmen, entscheidest du!

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium im Überblick

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen musst du für das Wirtschaftsingenieurwesen Studium mitbringen:

Bachelor

  • Allgemeine Hochschulreife (Österreichisches Reifeprüfungszeugnis oder ein gleichwertiges ausländisches Zeugnis) oder
  • Berufsreifeprüfung oder
  • Facheinschlägige Studienberechtigungsprüfung oder
  • Facheinschlägige berufliche Qualifikation (facheinschlägiger Lehrabschluss oder Abschluss einer mindestens dreijährigen berufsbildenden mittleren Schule) mit Zusatzprüfungen

Master

  • Abgeschlossenes facheinschlägiges Hochschul-Bachelor-Studium
  • Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

Persönliche Voraussetzungen

  • Interesse an technischen Inhalten
  • Sehr gute Mathekenntnisse
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen

Studieninhalte

Wirtschaftliche Inhalte gepaart mit ingenieurwissenschaftlichem Know-how – oder anders gesagt: eine generalistische Ausbildung, die dich für wichtige Schlüsselpositionen in Unternehmen qualifiziert.

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch viele interdisziplinäre Lehrveranstaltungen und teilweise semesterübergreifenden Modulen wie Berufspraktika aus. So wirst du praxisnah auf dein späteres berufliches Umfeld vorbereitet.

Im Wirtschaftsingenieurwesen Studium beschäftigst du dich unter anderem mit folgenden Inhalten:

  • Angewandte Physik
  • Wertstoffkunde
  • Mathematik
  • Fertigungstechnik
  • Grundlagen Elektrotechnik
  • BWL und VWL
  • Marketing für Wirtschaftsingenieure
  • Softwareentwicklung
  • Prozess- und Projektmanagement

Neben den fachspezifischen Inhalten werden dir im Wirtschaftsingenieurwesen Studium auch ganze eine Reihe von Softskills vermittelt. Dazu zählen zum Beispiel wissenschaftliches Arbeiten, Teambuilding, Präsentationstechniken oder auch Sprachfähigkeiten.

Dauer & Verlauf

Bachelor

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.) / Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Dauer: 6 Semester / 180 ECTS
Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend
Besonderheiten: oft integriertes Berufspraktikum

Master

Abschluss: Master of Science (M.Sc.) / Master of Engineering (M.Eng.)
Dauer: 3 bis 4 Semester / 120 ECTS
Studienform: Vollzeit und berufsbegleitend

Karriere & Gehalt

Wirtschaftsingenieure nehmen in vielen Unternehmen Schlüsselpositionen ein, da sie sowohl über das technische Wissen verfügen, Produkte und Dienstleistungen nach ihrer Qualität einzuschätzen, als auch das wirtschaftliche Know-how, diese Prozesse kostengünstig und effizient an die Kunden zu vertreiben.

Mit deiner grundlegenden Ausbildung als Wirtschaftsingenieur stehen dir, je nach deinen Interessen, nach dem Studium viele unterschiedliche Berufsfelder offen. Folgende Branchen und Tätigkeiten können für dich in Frage kommen:

Industrie- und Wirtschaftsbetriebe: z.B. im Technologiemarketing, in der Produktionsleitung, im Projektmanagement oder im Vertrieb

Dienstleitungssektor: z.B. in Ingenieurbüros oder als Gutachter

Öffentlicher Dienst: z.B. in Lehre und Forschung an Hochschulen oder in der öffentlichen Verwaltung

Gehalt

Die Frage nach dem Gehalt ist nicht ganz so leicht zu beantworten. Denn dein Gehalt bemisst sich an vielen unterschiedlichen Faktoren. Arbeitest du in einem kleinen Ingenieursbüro wird dein Verdienst sicherlich anders ausfallen als in einem großen Technologiekonzern. Das Gehalt ist also zum einen abhängig von der Größe und der Branche sowie der Region eines Unternehmens und zum anderen haben deine eigenen Qualifikationen auch einen entscheidenden Einfluss auf das Gehalt. Verfügst du über einen Bachelor- oder einen Masterabschluss oder kannst du sogar einen Doktorgrad vorweisen? Oder konntest du bereits nennenswerte Berufserfahrung sammeln?

Als angehender Wirtschaftsingenieur ohne Berufserfahrung kannst du, laut Karriere.at, mit einem Gehalt zwischen 2.700 und 4.500 Euro brutto rechnen. 

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "studieren":

Studieren.at weiterempfehlen

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de