Soziale Arbeit

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Vollzeit

Du fragst dich, wie es zu individuellen sozialen Problemen und Lebensaufgaben kommt und wozu diese führen und siehst deinen beruflichen Weg darin, Menschen in ihren unterschiedlichen Lebensaltern professionell zu begleiten? Dich interessiert das Warum in diesem Kontext und somit die Frage nach den Faktoren, welche dazu führen, dass das Leben für viele Menschen komplizierter wird und für sie eine Unterstützung im Alltag eine große Stütze ist? Oder auch zu den einzelnen Lebensaltern – von Kindheit bis Alter – mit ihren jeweiligen Herausforderungen reizt es dich mehr zu erfahren? Dann bist du im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit an der Fachhochschule Kärnten genau richtig!

Hier wirst du auf die professionelle Unterstützung von Menschen in kritischen Lebenslagen und das Aufzeigen von Problemlösungen optimal vorbereitet. Dabei hast du die Möglichkeit, das Ganze entweder im Vollzeit- oder aber berufsbegleitendem Programm zu studieren. Die für unseren Alltag so wichtige soziale Arbeit bietet ein breites und vielfältiges Berufsfeld. In diesem Bachelor-Studium wirst du zum Experten für das soziale Feld ausgebildet. Hierfür sind im Programm das Kennenlernen sozialer Verhältnisse und die Aneignung von Praxis-Kompetenzen integriert – während dessen du auf deinen Bachelor-Abschluss hin arbeitest.

Nach deinem Studium an der Fachhochschule Kärnten bist du vielseitig einsetzbar und kannst beispielsweise in Bereichen wie Altenarbeit, Behindertenarbeit, Beratungsstellen, betriebliche Sozialarbeit, Bewährungshilfe, Familienarbeit, Frauenhäuser, Justizsozialarbeit, Gemeinwesenprojekte, interkulturelle Arbeit, Kinder- und Jugendarbeit, Jugendwohlfahrt/Jugendhilfe, Krankenhaussozialarbeit, psychosoziale Arbeit und Beratung, Sachwalterschaft, Schulsozialarbeit, Suchthilfe, Wohnungslosenhilfe, Personalwesen oder in Forschung und Entwicklung arbeiten.

Infomaterial anfordern