Schließen

Bachelor Automotive: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Automotive - Dein Studienführer

Du willst Automotive als Bachelor studieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in 16 verschiedenen Städten recherchiert, an denen du einen Bachelor in Automotive absolvieren kannst. Du hast für den Bachelor in Automotive die Wahl zwischen 3 Vollzeit-, 2 Berufsbegleitendes Präsenzstudium-, oder 1 Fernstudium Studienangeboten. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Bachelor Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der 2 dualen Studiengänge vielleicht genau das Richtige für dich!

3 Hochschulen bieten Automotive mit Bachelor Abschluss an

Bachelor

Seit dem Bologna-Prozess von 1999 ist der Bakkalaureat vom sogenannten Bachelor abgelöst worden. Zwar können die älteren Studiengänge noch immer mit dem Abschluss Bakkalaureat studiert werden, neuere Studiengänge hingegen werden nun jedoch nur noch mit dem akademischen Grad des „Bachelor“ beendet. Ein Bachelor-Studium ist ein erstes, grundständiges Studium, das mindestens einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS umfasst und hat meist eine Regelstudienzeit von 6 Semestern.

Voraussetzung, um einen Bachelor-Studiengang zu beginnen ist dabei meinst die Allgemeine Hochschulreife (Matura), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss. Einen NC gibt es nicht. Studiert wird der Bachelor an Universitäten, Hochschulen, privaten Hochschulen oder auch im Fernstudium.  


Automotive

"Automotive" als Studiengang wird vor allen an Fachhochschulen angeboten und kann als Bachelor und Master in Vollzeit studiert werden. Darüber hinaus gibt es auch MBA-Studiengänge in diesem Fachbereich, die berufsbegleitend absolviert werden können.

Das erwartet dich im Automotive Studium

Im Studium des Fachbereichs „Automotive“ wird auf die großen Veränderungen der Automobilbranche eingegangen. Denn neben neuen Antriebsarten erobern technische Systeme und die Digitalisierung die Infrastruktur der Straßen. Inhalte des Studiums sind deshalb vor allem Programmierung, Informationssysteme, Sicherheit und rechtliche Rahmenbedingungen aber auch das Ökosystem Verkehr.

Karrierechancen nach dem Studium

Nach dem Studium stehen den Absolventen eines „Automotive“-Studienganges vor allem Karrierechancen in der Automobilindustrie und der freien Wirtschaft offen. Vertrieb, Beschaffung, Verkauf, Management oder auch Unternehmensführung können mögliche Berufsfelder sein. Eine wissenschaftliche Laufbahn an einer Hochschule ist allerdings nur mit Promotion möglich, diese erleichtert den Einstieg in gehobene, berufliche Positionen der Privatwirtschaft und Forschung.

Was dich noch alles erwartet, erfährst du in unserem ausführlichen Artikel zum Automotive Studium mit Studieninhalten, Voraussetzungen sowie Karriere- und Gehaltsaussichten. Zudem listen wir dir alle Hochschulen, die ein solches Studium anbieten!