Schließen
Sponsored

Bachelor Computer Science in Wien: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Computer Science in Wien - Dein Studienführer

Du willst deinen Computer Science Bachelor in Wien absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Wien, an denen du den Computer Science Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Computer Science Bachelor in Wien findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Seit dem Bologna-Prozess von 1999 ist der Bakkalaureat vom sogenannten Bachelor abgelöst worden. Zwar können die älteren Studiengänge noch immer mit dem Abschluss Bakkalaureat studiert werden, neuere Studiengänge hingegen werden nun jedoch nur noch mit dem akademischen Grad des „Bachelor“ beendet. Ein Bachelor-Studium ist ein erstes, grundständiges Studium, das mindestens einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS umfasst und hat meist eine Regelstudienzeit von 6 Semestern.

Voraussetzung, um einen Bachelor-Studiengang zu beginnen ist dabei meinst die Allgemeine Hochschulreife (Matura), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss. Einen NC gibt es nicht. Studiert wird der Bachelor an Universitäten, Hochschulen, privaten Hochschulen oder auch im Fernstudium.  


Computer Science

Computer Science, zu deutsch Informatik, befasst sich mit der Anwendung (aber auch Erforschung) von Informationstechnik und Softwareentwicklung. Informatiker entwickeln und programmieren Software und lösen Anwendungsprobleme. Wenn du gerne an Software tüftelst, ein gutes Verständnis für Mathematik und Technik hast und immer auf dem neuesten Stand der Technik sein willst, ist das Computer Science Studium wie für dich gemacht.

Voraussetzungen für das Computer Science Studium

Um Computer Science zu studieren, musst du in der Regel die allgemeine Hochschulreife mitbringen. Unter Umständen kannst du auch ohne Matura studieren, beispielweise wenn du eine Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung erfolgreich absolvierst. In der Regel musst du ebenfalls ein Aufnahmeverfahren absolvieren, in dem du deine Eignung für das Studienfach nachweist.  

Inhalte des Computer Science Studiums

Computer Science ist ein beliebter Informatik Studiengang, den du sowohl als Bachelorstudium als auch als Masterstudium absolvieren kannst. Im Bachelorstudium erlernst du vor allem Grundlagen in den Bereichen Technik, Mathematik, Stochastik, Computertheorie und natürlich im Bereich des Programmierens. Auch andere Kompetenzen werden im Studium vermittelt, wie betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen. Oft steht auch Englisch auf dem Studienplan, da die Fachliteratur zum großen Teil in englischer Sprache geschrieben ist. Im Masterstudium stehen häufig komplexere Lerninhalte im Vordergrund, wie beispielsweise Advanced Cyber Security and Cryptology, Data Engineering und Business Analysis.

Karriere nach dem Computer Science Studium

Nach dem Studium stehen deine Karrierechancen sehr gut, da Informatikexperten immer gefragt sind. Gute Jobchancen hast du allerdings nicht nur im IT-Sektor, auch andere Unternehmen suchen häufig Computer Science Spezialisten. Typische Berufe, die du nach dem Studium ausführen kannst, sind zum Beispiel, IT-Administrator, Softwareentwickler, Programmierer, IT-Berater, SAP-Consultant oder Systemelektroniker.

 


Weitere Informationen zum Computer Science Studium
Bachelor Computer Science in Wien

Bachelor Computer Science in Wien

Wien

Das an der Donau gelegene Wien ist mit rund 1,8 Millionen Einwohnern die größte und gleichzeitig die älteste Universitätsstadt im deutschen Sprach- und Kulturraum und kann somit auf eine lange Tradition zurückblicken. Die Universitäten und Hochschulen der Hauptstadt bieten ein breites Studienangebot und sind vor allem für ihre medizinischen und künstlerischen Studien bekannt.

Studieren in Wien

Doch nicht nur die Hochschullandschaft macht die Stadt zu einem beliebten Studienort für etwa 200.000 Studierende, von denen etwa ein Viertel aus dem Ausland kommt. Angesichts des umfangreichen Freizeit- und Kulturangebots, des attraktiven Nachtlebens mit unzähligen Studentenlokalen, der kulinarischen Spezialitäten, der Wiener Kaffeehauskultur und über 2.000 Grünanlagen ist es nicht überraschend, dass Wien bereits neun Mal bei der Mercer Studie zur lebenswertesten Stadt gekürt wurde. Wien hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die Wiener Staatsoper, das Schloss Schönbrunn und den Stephansdom am Wiener Stephansplatz, das österreichische Wahrzeichen. Im bekannten Wiener Prater, einem Stadtpark mit einem Riesenrad, befindet sich außerdem Österreichs größte Disco, der Praterdome.

Alle Hochschulen in Wien