Schließen
Sponsored

Digitale Medien in Graz gesucht?

Vollzeit Digitale Medien in Graz - Dein Studienführer

Du willst Digitale Medien als Vollzeit in Graz absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Graz recherchiert, an denen du Digitale Medien als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Digitale Medien als Vollzeit in Graz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Ein Studium in Vollzeit ist die übliche Studienform für Bachelor- oder Masterstudiengänge, wie sie an den meisten Universitäten und Hochschulen angeboten wird. Dabei werden von der Hochschule tagsüber regelmäßige, wöchentliche Kurse und Kursräume bereitgestellt, in denen Dozenten ihre Vorlesungen und Seminare abhalten. Die Studenten kommen zu ihren jeweiligen Kursen zur Hochschule und müssen präsent sein, um dem Unterricht folgen zu können. Das erfordert von vielen Studenten, dass sie in die Nähe der Universität ziehen oder aber pendeln müssen und auch die Prüfungen werden vor Ort abgelegt. Ein großer Vorteil eines Vollzeitstudiums ist, dass Studenten schnell Kontakte knüpfen können und es keine räumliche Barriere gibt.


Digitale Medien

Egal ob Webdesign oder Bildbearbeitung, dich faszinieren digitale Medien? Du interessierst dich für Design und Informatik? Dann könnte auch ein Studium im Bereich Digitale Medien genau das richtige für dich sein.

Digitale Medien Studium: Inhalte, Dauer und Verlauf

Dieser interdisziplinäre Studiengang ist eine Ausbildung zum Informatiker mit Spezialisierung auf Medien. Auf dem Stundenplan stehen deshalb klassische Informatikfächer wie Programmiersprachen und andere IT-Kenntnisse. Ergänzt wird dieses Wissen mit spannenden Fächern in den Bereichen Mediendesign, Medienmanagement. Medienpsychologie, social Media und vielem mehr. Auch Wirtschafts- und Rechtswissenschaften sind ein wichtiger Teil dieses Studiums.

Das Studium der digitalen Medien dauert in der Regel sechs Semester und wird mit dem Bachelor of Sciences abgeschlossen. Im Anschluss an das Studium gibt es viele Möglichkeiten einen Master draufzusetzen, der stärker in die Informatische, aber auch in die geisteswissenschaftliche Richtung gehen kann.

Karrierechancen nach dem Studium

AbsolventInnen dieses Studiengangs können Projekte in der Medienbranche leiten, planen, gestalten und technisch umsetzen. Als Schnittstelle zwischen Informatik und Medienbereich kannst du mit diesem Studium in der IT-Branche, der Telekommunikation, der Werbung und PR-Arbeit sowie in Kultur oder Forschung arbeiten.


Digitale Medien in Graz

Digitale Medien in Graz

Graz

Die Hochschulstadt Graz ist mit vier Universitäten, zwei Pädagogischen Hochschulen und zwei Fachhochschulen eine wahre Studentenhochburg. Etwa 50.000 Studenten studieren unter den insgesamt 289.000 Einwohnern der zweitgrößten Stadt Österreichs. Angesichts der vielen Vorteile, die die Stadt bietet, ist es nicht überraschend, dass Graz zweitgrößter Hochschulstandort in Österreich ist.

Studieren in Graz

Bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist der Uhrturm auf dem Grazer Schlossberg, das Wahrzeichen der Stadt. Jedoch für Studenten weitaus interessanter ist das breite Kulturangebot, das die Grazer Oper, das Schauspielhaus, das Kunsthaus, die schwimmende Plattform auf der Mur, die sogenannte „Murinsel“, und das Literaturhaus zu bieten haben. Auch der Steirische Herbst, ein internationales Fest zeitgenössischer Kunst, das jährlich in der ganzen Steiermark stattfindet, besitzt in Graz einige Spielstätten und erfreut sich großer Beliebtheit. Hinzu kommen zahlreiche Straßenfeste, Feste auf dem Campusgelände und das im ganzen Land bekannte USI-Fest, eine Open-Air-Studenten-Party mit mehr als 20.000 Besuchern. Viele Studenten stürzen sich außerdem ins Nachtleben im Univiertel. Wer es eher ruhig angehen möchte, kann sich im Stadtpark oder in den umliegenden Ski- und Wandergebieten vom Unialltag erholen.

Alle Hochschulen in Graz