Lehramt in Graz studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Lehramt

Stadt

Graz

Vollzeit

Ein Studium in Vollzeit ist die übliche Studienform für Bachelor- oder Masterstudiengänge, wie sie an den meisten Universitäten und Hochschulen angeboten wird. Dabei werden von der Hochschule tagsüber regelmäßige, wöchentliche Kurse und Kursräume bereitgestellt, in denen Dozenten ihre Vorlesungen und Seminare abhalten. Die Studenten kommen zu ihren jeweiligen Kursen zur Hochschule und müssen präsent sein, um dem Unterricht folgen zu können. Das erfordert von vielen Studenten, dass sie in die Nähe der Universität ziehen oder aber pendeln müssen und auch die Prüfungen werden vor Ort abgelegt. Ein großer Vorteil eines Vollzeitstudiums ist, dass Studenten schnell Kontakte knüpfen können und es keine räumliche Barriere gibt.

Weiterlesen...

Lehramt

Das Lehramtsstudium findet an Pädagogischen Hochschulen, Universitäten und privaten Hochschulen statt. Wer Lehrer für die Volksschule werden will, muss ein Lehramtsstudium für die Primarstufe absolvieren und dafür einen Bachelor und Master an einer der vielen Pädagogischen Hochschule machen. Wer als Lehrer in der Sekundarstufe unterrichten will, kann dafür an Österreichs Universitäten oder auch an die Pädagogischen Hochschulen gehen.

Egal, ob für Primar- oder Sekundarstufe: Das unterteilt sich in Bachelor und Master. Der Bachalor dauert meiste 8 Semester (für die Primarstufe manchmal auch nur 6 Semester). Im Anschluss kann man sich für den Master einschreiben, der 2 - 4 Semester dauert und teilweise sogar berufsbegleitend erworben werden kann.

Das Lehramtsstudium Sekundarstufe erfordert die Wahl von zwei Unterrichtsfächern oder einem Unterrichtsfach mit einer Spezialisierung. Zur Wahl stehen naturwissenschaftliche, geisteswissenschaftliche und künstlerische Fächer. Eine beliebte Spezialisierung ist die Inklusive Pädagogik.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Graz

Die Hochschulstadt Graz ist mit vier Universitäten, zwei Pädagogischen Hochschulen und zwei Fachhochschulen eine wahre Studentenhochburg. Etwa 50.000 Studenten studieren unter den insgesamt 289.000 Einwohnern der zweitgrößten Stadt Österreichs. Angesichts der vielen Vorteile, die die Stadt bietet, ist es nicht überraschend, dass Graz zweitgrößter Hochschulstandort in Österreich ist.

Bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist der Uhrturm auf dem Grazer Schlossberg, das Wahrzeichen der Stadt. Jedoch für Studenten weitaus interessanter ist das breite Kulturangebot, das die Grazer Oper, das Schauspielhaus, das Kunsthaus, die schwimmende Plattform auf der Mur, die sogenannte „Murinsel“, und das Literaturhaus zu bieten haben. Auch der Steirische Herbst, ein internationales Fest zeitgenössischer Kunst, das jährlich in der ganzen Steiermark stattfindet, besitzt in Graz einige Spielstätten und erfreut sich großer Beliebtheit. Hinzu kommen zahlreiche Straßenfeste, Feste auf dem Campusgelände und das im ganzen Land bekannte USI-Fest, eine Open-Air-Studenten-Party mit mehr als 20.000 Besuchern. Viele Studenten stürzen sich außerdem ins Nachtleben im Univiertel. Wer es eher ruhig angehen möchte, kann sich im Stadtpark oder in den umliegenden Ski- und Wandergebieten vom Unialltag erholen.

Alle Hochschulen in Graz

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de