Schließen

Master Amerikanistik: Hochschulen & Studiengänge

Master Amerikanistik - Dein Studienführer

Du willst Amerikanistik als Master studieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen in 4 verschiedenen Städten recherchiert, an denen du einen Master in Amerikanistik absolvieren kannst. Du hast für den Master in Amerikanistik die Wahl zwischen 4 Vollzeit-, oder 1 Berufsbegleitendes Präsenzstudium Studienangeboten. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Master Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge vielleicht genau das Richtige für dich!

4 Hochschulen bieten Amerikanistik mit Master Abschluss an

Master

Der Master als akademischer Grad ist ein weiterführendes Studium, das an öffentlichen und privaten Universitäten, Fachhochschulen und auch bei privaten Anbietern absolviert werden kann. Er löst die bisherigen Diplomstudien ab und ist forschungs- oder anwendungsorientiert ausgelegt.Der Arbeitsaufwand beträgt mindestens 120 ECTS, Die Regelstudienzeit ist meist 4 Semester lang und ein Master baut auf einem vorherigen Bachelor-Abschluss auf. Es ist also ein konsekutiver Studiengang.

Die Voraussetzungen für ein Master-Studium sind je nach Studiengang unterschiedlich, jedoch ist ein vorher abgeschlossenes Bachelor-Studium verpflichtend. Die häufigsten Bezeichnungen der Mastergrade sind „Master of Arts“ und „Master of Science“.


Amerikanistik

Amerikanistik kann an vielen Universitäten als Bachelor, aber auch als Master, studiert werden und gehört meist zu Studiengängen wie "English and American Studies", "English Language and Linguistics" oder "Anglistik/Amerikanistik". Diese Fächer kommen teilweise in Kombinations-Bachelorstudiengängen oder im Rahmen von Lehramtsstudiengängen vor.

Das brauchst du für das Amerikanistik Studium

Für das Studium sind sehr gute Englischkenntnisse erforderlich, um den Lernstoff und die Unterrichtssprache verstehen und bearbeiten zu können. Amerikanistik besteht vor allem aus einer Mischung von verschiedenen Kulturfeldern, wie Linguistik, Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft. Doch neben diesen Themenfeldern gehören auch wissenschaftliche Recherche, das richtige Verwenden von fachspezifischer Terminologie und ein guter Sinn für Problemlösungen zu den Grundlagen des Studiums.

Karrierechancen nach dem Studium

Nach dem Abschluss eines Studiums im Bereich Amerikanistik, können Absolventen vor allem in Bildungseinrichtungen oder Berufen im Bereich Kultur, Medien oder Kommunikation arbeiten. Je nach Zusatzqualifikationen eröffnen sich dazu noch weitere Möglichkeiten im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Konkrete Berufe für eine Tätigkeit nach einem Amerikanistik Studium sind beispielsweise Journalist, Pressesprecher, Redakteur, Amerikanist, PR-Fachkraft oder auch Interkultureller Kommunikationsberater.

Wenn du noch mehr Einzelheiten erfahren möchtest, findest du alle wichtigen Infos in unserem ausführlichen Artikel zum Amerikanistik Studium. Plus: wir listen dir alle Hochschulen, die ein solches Studium anbieten!