Schließen

Master Medizinische Informatik in Wien: Hochschulen & Studiengänge

Master Medizinische Informatik in Wien - Dein Studienführer

Du willst deinen Medizinische Informatik Master in Wien absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Wien recherchiert, an denen du den Medizinische Informatik Master absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 76 verschiedenen Studienangeboten. Du hast für den Medizinische Informatik Master in Wien die Wahl zwischen 3 Vollzeit-, 3 Berufsbegleitendes Präsenzstudium-, oder 1 Fernstudium Studienangeboten. Neben diesen 7 Studiengängen, könnte auch einer der 1 Lehrgänge von Interesse für dich sein. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Master Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge in Medizinische Informatik vielleicht genau das Richtige für dich!

3 Hochschulen bieten ein Master Medizinische Informatik Studium in Wien an

Master

Der Master als akademischer Grad ist ein weiterführendes Studium, das an öffentlichen und privaten Universitäten, Fachhochschulen und auch bei privaten Anbietern absolviert werden kann. Er löst die bisherigen Diplomstudien ab und ist forschungs- oder anwendungsorientiert ausgelegt.Der Arbeitsaufwand beträgt mindestens 120 ECTS, Die Regelstudienzeit ist meist 4 Semester lang und ein Master baut auf einem vorherigen Bachelor-Abschluss auf. Es ist also ein konsekutiver Studiengang.

Die Voraussetzungen für ein Master-Studium sind je nach Studiengang unterschiedlich, jedoch ist ein vorher abgeschlossenes Bachelor-Studium verpflichtend. Die häufigsten Bezeichnungen der Mastergrade sind „Master of Arts“ und „Master of Science“.


Medizinische Informatik

Du interessierst dich nicht nur für Medizin, sondern auch für Informatik? Programmiersprachen findest du ebenso spannend wie Technik in Krankenhäusern?

Dann passt ein Studium in Bereich medizinischer Informatik zu dir. Dieses spezielle Informatikstudium beschäftigt sich mit der Entwicklung von Hard- und Softwarelösungen im medizinischen Bereich. Außerdem drehen sich diese Studien um Fragen zur Datensicherheit, Operationssimulation, Organisation von Kommunikation und vielem mehr.

Im Studium werden sowohl fachliche, als auch methodische Kenntnisse in den Naturwissenschaften Physik, Chemie und Biologie, sowie Grundlagen der Medizin und Informatik vermittelt. Du setzt dich mit aktuellen Technologien auseinander und lernst mit Hilfe deines erworbenen Wissens aus Technologie und Medizin, wie und wo man diese am besten einsetzen kann. Auch Kompetenzen im verantwortungsvollen Umgang mit komplexen Projekten und Umgang mit Menschen, ist ein Teil des Studiums. Mit einem Abschluss in medizinischer Informatik kannst du in der Analyse und Entwicklung von Gesundheits- Informations- und Kommunikationssystemen tätig sein. Außerdem stehen dir Berufsperspektiven im Bereich medizinischer Software, Management, Entwicklung von klinischen Prozessen oder der Forschung offen.

 


Master Medizinische Informatik in Wien

Master Medizinische Informatik in Wien

Wien

Das an der Donau gelegene Wien ist mit rund 1,8 Millionen Einwohnern die größte und gleichzeitig die älteste Universitätsstadt im deutschen Sprach- und Kulturraum und kann somit auf eine lange Tradition zurückblicken. Die Universitäten und Hochschulen der Hauptstadt bieten ein breites Studienangebot und sind vor allem für ihre medizinischen und künstlerischen Studien bekannt.

Studieren in Wien

Doch nicht nur die Hochschullandschaft macht die Stadt zu einem beliebten Studienort für etwa 200.000 Studierende, von denen etwa ein Viertel aus dem Ausland kommt. Angesichts des umfangreichen Freizeit- und Kulturangebots, des attraktiven Nachtlebens mit unzähligen Studentenlokalen, der kulinarischen Spezialitäten, der Wiener Kaffeehauskultur und über 2.000 Grünanlagen ist es nicht überraschend, dass Wien bereits neun Mal bei der Mercer Studie zur lebenswertesten Stadt gekürt wurde. Wien hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die Wiener Staatsoper, das Schloss Schönbrunn und den Stephansdom am Wiener Stephansplatz, das österreichische Wahrzeichen. Im bekannten Wiener Prater, einem Stadtpark mit einem Riesenrad, befindet sich außerdem Österreichs größte Disco, der Praterdome.

Alle Hochschulen in Wien