Schließen

Bachelor Bildende Kunst: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Bildende Kunst - Dein Studienführer

Du willst Bildende Kunst als Bachelor studieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in 3 verschiedenen Städten recherchiert, an denen du einen Bachelor in Bildende Kunst absolvieren kannst. Du hast für den Bachelor in Bildende Kunst die Wahl zwischen 3 Vollzeit-, oder 1 Berufsbegleitendes Präsenzstudium Studienangeboten. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Bachelor Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge vielleicht genau das Richtige für dich!

3 Hochschulen bieten Bildende Kunst mit Bachelor Abschluss an

Bachelor

Seit dem Bologna-Prozess von 1999 ist der Bakkalaureat vom sogenannten Bachelor abgelöst worden. Zwar können die älteren Studiengänge noch immer mit dem Abschluss Bakkalaureat studiert werden, neuere Studiengänge hingegen werden nun jedoch nur noch mit dem akademischen Grad des „Bachelor“ beendet. Ein Bachelor-Studium ist ein erstes, grundständiges Studium, das mindestens einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS umfasst und hat meist eine Regelstudienzeit von 6 Semestern.

Voraussetzung, um einen Bachelor-Studiengang zu beginnen ist dabei meinst die Allgemeine Hochschulreife (Matura), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss. Einen NC gibt es nicht. Studiert wird der Bachelor an Universitäten, Hochschulen, privaten Hochschulen oder auch im Fernstudium.  


Bildende Kunst

Du bist voller Leidenschaft für Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Grafikdesign, Skulpturen, Baukunst oder Zeichnungen? Du willst etwas studieren, wobei du dein kreatives und handwerkliches Talent zum Einsatz bringen kannst? Im Studium der Bildenden Kunst kannst du genau das tun.

Möglichkeiten im Bildende Kunst Studium

Kunststudiengänge werden vor allem von Kunstuniversitäten und Kunstakademien angeboten und umfassen ein achtsemestriges Diplomstudium mit Magister-Abschluss. Es gibt jedoch auch einige Studien von Fachhochschulen, die mit den schönen Künsten verwandt sind und als Bachelor-Master-Studium geführt werden.

Egal, für welches Kunststudium du dich entscheidest: Im Mittelpunkt steht deine Weiterentwicklung als Künstler. Dabei kannst du dich – ganz nach deinem Geschmack – auf eine oder mehrere Kunstformen spezialisieren. Im gewählten Zentralen künstlerischen Fach wirst bei deiner künstlerischen Arbeit von erfahrenen Dozenten betreut, du lernst zu reflektieren und dich mit deiner oder fremden gestalterischen Arbeiten auseinanderzusetzen.

Deine Karriere als Künstler

Neben der Arbeit in Ateliers in Werkstätten, drückst du jedoch auch die Schulbank in theoretischen Seminaren zu kultur- und kunstwissenschaftlichen Themen. Dazu kommen Einblicke in Kunstökonomie sowie Seminare zu Projektmanagement und weiteren Soft Skills.

Am Ende des Kunststudiums verfügst du über weitreichende praktische und theoretische Kunstkenntnisse und kannst eine Karriere als Künstler genauso anstreben wir Jobs rund um dem Kunstbetrieb.

Was dich noch alles erwartet, erfährst du in unserem ausführlichen Artikel zum Bildende Kunst Studium mit Studieninhalten, Voraussetzungen sowie Karriere- und Gehaltsaussichten. Außerdem findest du eine Liste mit passenden Hochschulen, die dein Traumstudium anbieten.