Schließen

Bachelor Gesundheitswissenschaften: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Gesundheitswissenschaften

Hochschulen

7 Hochschulen

Bachelor

Seit dem Bologna-Prozess von 1999 ist der Bakkalaureat vom sogenannten Bachelor abgelöst worden. Zwar können die älteren Studiengänge noch immer mit dem Abschluss Bakkalaureat studiert werden, neuere Studiengänge hingegen werden nun jedoch nur noch mit dem akademischen Grad des „Bachelor“ beendet. Ein Bachelor-Studium ist ein erstes, grundständiges Studium, das mindestens einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS umfasst und hat meist eine Regelstudienzeit von 6 Semestern.

Voraussetzung, um einen Bachelor-Studiengang zu beginnen ist dabei meinst die Allgemeine Hochschulreife (Matura), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss. Einen NC gibt es nicht. Studiert wird der Bachelor an Universitäten, Hochschulen, privaten Hochschulen oder auch im Fernstudium.  

Weiterlesen...

Gesundheitswissenschaften

Das Gesundheitswesen ist ein breites Feld, in dem dringend Arbeitskräfte benötigt werden. Ein Studium in Gesundheitswissenschaften vermittelt dir einen Überblick über die vielen Aufgaben und Probleme des österreichischen Gesundheitssystems und ermöglicht dir, dieses aktiv mitzugestalten.

Das lernst du im Gesundheitswissenschaften Studium

Gesundheitswissenschaften werden meist mit Bereichen aus dem Management oder der Betriebswirtschaftslehre verknüpft. Du lernst also sowohl wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen, sowie Grundlagenwissen aus der Medizin. Dieses Wissen wird mit Fächern aus Gesundheits- Versorgungs— und Qualitätsmanagement ergänzt.Die im Studium erworbenen Kompetenzen, ermöglichen dir einen Überblick über all die Einrichtungen, Ärzte, Fachpersonal, Krankenkassen und vielem mehr zu behalten.

Der Bachelorstudiengang in Gesundheitswissenschaften ist meist auf sechs Semester angelegt und kann an einer Fernhochschule selbstständig eingeteilt werden.

Das erwartet dich nach dem Studium

Absolventen eines Studiengangs im Bereich Gesundheitswissenschaften können später Sozialeinrichtungen leiten, dabei helfen neue Medikamente auf den Markt zu bringen und viele administrative Aufgaben übernehmen. Wenn dein Studium auch eine betriebswirtschaftliche, oder eine Management - Komponente enthält, kannst du später auch in einen anderen Bereich wie dem Gesundheitswesen arbeiten, die Berufsperspektiven sind dort allerdings sehr gut.

Was dich noch alles erwartet, erfährst du in unserem ausführlichen Artikel zum Gesundheitswissenschaften Studium. Durchsuche außerdem unsere Datenbank nach passenden Hochschulen, die dein Traumstudium anbieten!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten