Schließen
Sponsored

Bachelor Luftverkehrsmanagement: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Luftverkehrsmanagement - Dein Studienführer

Du willst deinen Luftverkehrsmanagement Bachelor absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Luftverkehrsmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Luftverkehrsmanagement Bachelor findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Seit dem Bologna-Prozess von 1999 ist der Bakkalaureat vom sogenannten Bachelor abgelöst worden. Zwar können die älteren Studiengänge noch immer mit dem Abschluss Bakkalaureat studiert werden, neuere Studiengänge hingegen werden nun jedoch nur noch mit dem akademischen Grad des „Bachelor“ beendet. Ein Bachelor-Studium ist ein erstes, grundständiges Studium, das mindestens einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS umfasst und hat meist eine Regelstudienzeit von 6 Semestern.

Voraussetzung, um einen Bachelor-Studiengang zu beginnen ist dabei meinst die Allgemeine Hochschulreife (Matura), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss. Einen NC gibt es nicht. Studiert wird der Bachelor an Universitäten, Hochschulen, privaten Hochschulen oder auch im Fernstudium.  


Luftverkehrsmanagement

Das Angebot an Luftverkehrs-Studiengängen ist nicht besonders groß, die wenigen Studienplätze sind also sehr begehrt. Kein Wunder, es handelt sich um ein spannendes Studium mit guten Zukunftsaussichten in einem internationalen Arbeitsumfeld.

Das lernst du im Luftverkehrsmanagement Studium

Im Luftverkehrsmanagement Studium, das häufig auch als Aviation Management Studium bezeichnet wird, erlernst du die Grundlagen der BWL (Finanzen, Controlling, Personalmanagement, Unternehmensführung, Marketing, Recht usw.) und wendest diese auf den Luftverkehr an. Du lernst also, wie man einen Flughafen managed, die Logistik per Flugzeug koordiniert, wie Ticketsysteme funktionieren, welche Sicherheitsbestimmungen erfüllt sein müssen oder was Slot Management ist. Die Studieninhalte sind umfangreich und vielfältig, denn Luftverkehrsbetriebe tragen oft eine hohe Verantwortung, egal, ob es sich um Personenverkehr oder das Transportwesen handelt.

Karrierechancen nach dem Studium

Nach dem Studium sind Flughäfen, Fluggesellschaften, Logistiker und Dienstleister sowie Unternehmensberatungen typische Arbeitgeber. Je nach Job sorgst du beispielsweise für einen ausgeklügelten Flugplan, organisierst Personal, überwachst Sicherheitsbestimmungen oder machst das Marketing.

Beachte, dass du mit einem Luftverkehrsmanagement Studium keine technischen Jobs machen wirst. Wenn dich Flugzeugtechnik und -wartung interessiert, solltest du ein ingenieurwissenschaftliches Luft- und Raumfahrt Studium beginnen. Erfahre alle wichtigen Infos in unserem ausführlichen Artikel zum Luftverkehrsmanagement Studium und durchsuche unsere Datenbank nach passenden Hochschulen!