Schließen

Bachelor Medienwissenschaften: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Medienwissenschaften - Dein Studienführer

Du willst Medienwissenschaften als Bachelor studieren? Wir haben für dich 6 Hochschulen in 11 verschiedenen Städten recherchiert, an denen du einen Bachelor in Medienwissenschaften absolvieren kannst. Du hast für den Bachelor in Medienwissenschaften die Wahl zwischen 6 Vollzeit-, 3 Fernstudium-, oder 2 Berufsbegleitendes Präsenzstudium Studienangeboten. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Bachelor Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der 2 dualen Studiengänge vielleicht genau das Richtige für dich!

6 Hochschulen bieten Medienwissenschaften mit Bachelor Abschluss an

Bachelor

Seit dem Bologna-Prozess von 1999 ist der Bakkalaureat vom sogenannten Bachelor abgelöst worden. Zwar können die älteren Studiengänge noch immer mit dem Abschluss Bakkalaureat studiert werden, neuere Studiengänge hingegen werden nun jedoch nur noch mit dem akademischen Grad des „Bachelor“ beendet. Ein Bachelor-Studium ist ein erstes, grundständiges Studium, das mindestens einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS umfasst und hat meist eine Regelstudienzeit von 6 Semestern.

Voraussetzung, um einen Bachelor-Studiengang zu beginnen ist dabei meinst die Allgemeine Hochschulreife (Matura), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss. Einen NC gibt es nicht. Studiert wird der Bachelor an Universitäten, Hochschulen, privaten Hochschulen oder auch im Fernstudium.  


Medienwissenschaften

Du wolltest schon immer mehr über die Entstehung von Theater, Film und Internet wissen? Du liest und diskutierst gerne über die Macht von Medien in verschiedenen Kulturen und Epochen?

Dann sind Studien im Bereich Medienwissenschaft genau das richtige für dich. Im Mittelpunkt der sechs Semester deines Bachelorstudiengangs Medienwissenschaften, steht oft die philosophische Diskussion von wissenschaftlichen Texten und die Geschichte und Funktion unserer Medien und ihren Theorien. Auch die Analyse von Film- Fernseh- und Theaterinszenierungen ist ein wichtiger Teil des Studiums. Außerdem spielen soziale Medien, politische Theorien, Ökonomie, und Kulturtheorie eine wichtige Rolle.

Diese spannenden Einblicke der Medienwissenschaften aus dem Bachelor können auch in einem Masterstudium vertieft werden. Studien der Medienwissenschaften arbeiten nicht auf einen speziellen Beruf hin, sondern vermitteln Kompetenzen und Qualifikationen, die für verschiedene Medienberufe qualifizieren. Es kommt ganz drauf an, was du aus deinem Studium machst. Mögliche Arbeitsbereiche sind Tätigkeiten in Theater- oder Opernhäusern, der Film- und Fernsehindustrie, sowie in Werbung, Redaktion und dem Kultur- und Festivalmanagement.