Schließen
Sponsored

Bachelor Sportmedizin: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Sportmedizin - Dein Studienführer

Du willst deinen Sportmedizin Bachelor absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Sportmedizin Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Sportmedizin Bachelor findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Sportmedizin

Sportmedizin als Studiengang ist recht selten und wird entweder als Doktor in einem Vollzeitstudium angeboten oder als Master im Fernstudium. Zumeist wird Sportmedizin jedoch nicht als eigenständige Facharztausbildung angeboten.

Sportmedizin Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Um einen Doktor oder einen Master im Bereich Sportmedizin beginnen zu können, wird unter anderem der Abschluss eines Studiums der Humanmedizin oder eines verwandten Fachbereichs benötigt.

Inhalte des Studiums sind neben der allgemeinen Medizin und deren Grundlagen auch spezifische Einblicke in die allgemeine Sportmedizin und die Themenbereiche Spitzensport, Breitensport und Gesundheitssport. Dabei werden oft Forschungsprojekte genutzt, die aus dem Gesundheitstourismus oder den Freizeitwissenschaften stammen.

Karriereperspektiven im Sportmanagement

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums bietet sich den Absolventen die Möglichkeiten in Krankenhäusern und ReHa-Kliniken sowie Fachpraxen zu arbeiten. Sie können sich aber auch selbstständig machen und sich mit einer eigenen Praxis niederlassen. Möglich ist dazu noch die Anstellung in einem Sportverein oder als Personal-Trainer.

Alle wichtigen Infos zum Sportmanagement sowie Berufsaussichten findest du in unserer ausführlichen Beschreibung. Durchstöbere außerdem unsere Hochschul-Datenbank nach passenden Hochschulen, die dein Studium anbieten!