Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Ernährungsmedizin in Steiermark gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Ernährungsmedizin in Steiermark - Dein Studienführer

Du willst Ernährungsmedizin als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Steiermark absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Steiermark recherchiert, an denen du Ernährungsmedizin als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 71 verschiedenen Studienangeboten. Darüber hinaus hast du die Wahl zwischen 2 Studiengängen mit Abschluss Master, 2 Studiengängen mit Abschluss Bachelor sowie 1 Studiengängen mit Abschluss MBA. Oder suchst du nach einem anderen Abschluss? Dann haben wir für dich noch 2 weitere Studienabschlüsse parat.

2 Hochschulen bieten Ernährungsmedizin als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Steiermark an

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine besondere Form eines Studiums, denn sie ist auf die Bedürfnisse von Berufstätigen ausgelegt. Die Lehrveranstaltungen werden außerhalb der normalen Studienzeiten abgehalten, also am Wochenende, abends oder in Blockseminaren. So bleiben Menschen, die berufstätig sind aber ein Studium beginnen möchten flexibel und können ihren Beruf weiter ausüben, auch wenn sie in Vollzeit arbeiten und für ein normales Vollzeit-Studium keine Zeit haben. Zu den Präsenzveranstaltungen kommen zudem auch oft noch Online-Kurse und virtuell bereitgestellte Arbeitsmaterialien.  Das berufsbegleitende Präsenzstudium ist also flexibel und vor allem auf Selbststudien ausgelegt und verlangt auch nicht zwingend eine inhaltliche Verbindung zwischen dem aktuellen Job und dem Studiengang.   


Ernährungsmedizin

Um Krankheiten, welche auf mangelhafte Ernährung zurückzuführen sind, effektiv begegnen zu können, benötigt das Wissen eines Mediziners und eines Ernährungswissenschaftlers. Der Master-Studiengang Ernährungsmedizin vermittelt in 4 - 5 Semestern das nötige Wissen, um in diesem Gebiet arbeiten, forschen und beraten zu können.

Diese Inhalte erwarten dich im Ernährungsmedizin Studium

Mit Medizinern und Diätologen, aber auch Sportwissenschaftlern, Therapeuten und Pharmazeuten als Zielgruppe für diesen Studiengang gestaltest du interdisziplinär Therapien, um Gesundheit mithilfe einer guten Ernährung zu fördern. Dabei erhältst du nicht nur theoretisches Wissen, sondern lernst auch wissenschaftlich zu Arbeiten und die gewonnenen Erkenntnisse umzusetzen. Das Netzwerk, was du dir dabei aufbaust, hilft dir anschließend Wissen aus diesen unterschiedliche Disziplinen der Gesundheitsforschung zu vereinen und anzuwenden.

Zu den typischen Studienfächern gehören neben Lebensmittelkunde, Ernährungspsychologie, Public Health und Angewandte Ernährungsmedizin auch Module wie Projekt- und Qualitätsmanagement.

Deine Karriere in der Ernährungsmedizin

Einrichtungen im Gesundheitswesen, universitäre und außeruniversitäre Forschungsteams, der pädagogische Bereich sowie auch Non-Profit Organisationen können von deinen Fähigkeiten profitieren. Mit der wachsenden Nachfrage nach selbstständigen Ernährungsmedizinern erschließen sich außerdem weitere interessante Tätigkeiten wie beispielsweise als Berater. Interessant für Berufstätige: Dieser Studiengang wird in der Regel berufsbegleitend angeboten.

Was dich noch alles erwartet und welche Möglichkeiten sich dir bieten, erfährst du in unserem ausführlichen Artikel zum Ernährungsmedizin Studium. Wir fassen außerdem alle Hochschulen, die ein solches Studium anbieten, in einer praktischen Liste zusammen!


Berufsbegleitendes Präsenzstudium Ernährungsmedizin in Steiermark

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Ernährungsmedizin in Steiermark

Studieren in der Steiermark

Die Steiermark, die mark man eben. Dank seiner Vielfalt ist das zweitgrößte Bundesland Österreichs der ideale Ort für alle, die die Abwechslung suchen. Rasantes Rodeln in der gepuderzuckerten Schneelandschaft im Winter, erholsame Energie tanken in der Thermen- und Vulkangegend des Landes oder einen kleinen Braunen in einem der g'miatlichen Grazer Cafés genießen - all das kann man im grünen Herzen Österreichs tun.

Studieren in der Steiermark

63.000 Studierende schlagen ihre Lehrbücher jedes Semester in der schönen Steiermark auf. Vor allem Graz ist dein Place-to-be, wenn auch du dich für ein Studium in der Gegend entscheidest. Hier reicht das Fächerspektrum von Kunst über Geisteswissenschaften bis hin zu Wirtschaftswissenschaften und Medizin. Und wenn dir Graz doch etwas zu hektisch ist, bieten dir auch die idyllischen Standorte Leoben oder Bad Gleichenberg eine Möglichkeit, dein Hochschulstudium in der Steiermark zu absolvieren.

Alle Hochschulen in Studieren in der Steiermark