Schließen
Sponsored

Master Computer Science: Hochschulen & Studiengänge

Master Computer Science - Dein Studienführer

Du willst deinen Computer Science Master absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Computer Science Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Computer Science Master findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Computer Science

Computer Science, zu deutsch Informatik, befasst sich mit der Anwendung (aber auch Erforschung) von Informationstechnik und Softwareentwicklung. Informatiker entwickeln und programmieren Software und lösen Anwendungsprobleme. Wenn du gerne an Software tüftelst, ein gutes Verständnis für Mathematik und Technik hast und immer auf dem neuesten Stand der Technik sein willst, ist das Computer Science Studium wie für dich gemacht.

Voraussetzungen für das Computer Science Studium

Um Computer Science zu studieren, musst du in der Regel die allgemeine Hochschulreife mitbringen. Unter Umständen kannst du auch ohne Matura studieren, beispielweise wenn du eine Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung erfolgreich absolvierst. In der Regel musst du ebenfalls ein Aufnahmeverfahren absolvieren, in dem du deine Eignung für das Studienfach nachweist.  

Inhalte des Computer Science Studiums

Computer Science ist ein beliebter Informatik Studiengang, den du sowohl als Bachelorstudium als auch als Masterstudium absolvieren kannst. Im Bachelorstudium erlernst du vor allem Grundlagen in den Bereichen Technik, Mathematik, Stochastik, Computertheorie und natürlich im Bereich des Programmierens. Auch andere Kompetenzen werden im Studium vermittelt, wie betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen. Oft steht auch Englisch auf dem Studienplan, da die Fachliteratur zum großen Teil in englischer Sprache geschrieben ist. Im Masterstudium stehen häufig komplexere Lerninhalte im Vordergrund, wie beispielsweise Advanced Cyber Security and Cryptology, Data Engineering und Business Analysis.

Karriere nach dem Computer Science Studium

Nach dem Studium stehen deine Karrierechancen sehr gut, da Informatikexperten immer gefragt sind. Gute Jobchancen hast du allerdings nicht nur im IT-Sektor, auch andere Unternehmen suchen häufig Computer Science Spezialisten. Typische Berufe, die du nach dem Studium ausführen kannst, sind zum Beispiel, IT-Administrator, Softwareentwickler, Programmierer, IT-Berater, SAP-Consultant oder Systemelektroniker.

 


Weitere Informationen zum Computer Science Studium