Schließen

Master Geisteswissenschaften: Hochschulen & Studiengänge

Master Geisteswissenschaften - Dein Studienführer

Du willst Geisteswissenschaften als Master studieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in 3 verschiedenen Städten recherchiert, an denen du einen Master in Geisteswissenschaften absolvieren kannst. Du hast für den Master in Geisteswissenschaften die Wahl zwischen 3 Vollzeit-, oder 2 Berufsbegleitendes Präsenzstudium Studienangeboten. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Master Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge vielleicht genau das Richtige für dich!

3 Hochschulen bieten Geisteswissenschaften mit Master Abschluss an

Master

Der Master als akademischer Grad ist ein weiterführendes Studium, das an öffentlichen und privaten Universitäten, Fachhochschulen und auch bei privaten Anbietern absolviert werden kann. Er löst die bisherigen Diplomstudien ab und ist forschungs- oder anwendungsorientiert ausgelegt.Der Arbeitsaufwand beträgt mindestens 120 ECTS, Die Regelstudienzeit ist meist 4 Semester lang und ein Master baut auf einem vorherigen Bachelor-Abschluss auf. Es ist also ein konsekutiver Studiengang.

Die Voraussetzungen für ein Master-Studium sind je nach Studiengang unterschiedlich, jedoch ist ein vorher abgeschlossenes Bachelor-Studium verpflichtend. Die häufigsten Bezeichnungen der Mastergrade sind „Master of Arts“ und „Master of Science“.


Geisteswissenschaften

Geisteswissenschaftliche Studiengänge beschäftigen sich mit dem Menschen und seinen geistigen und kulturellen Werken. Studiengänge wie die Politikwissenschaften, Theologie, die Erziehungswissenschaften und viele weitere, setzen sich zum Beispiel mit politischen, religösen und sozialen Themen auseinander.

Mögliche Geisteswissenschaften Studien

Da das Feld der Geisteswissenschaften so groß ist, gibt es keine Allumfassenden Studiengang. Erst nach dem Masterstudium kann ein Doktoratsstudium im Bereich Geisteswissenschaften absolviert werden, in dem individuell entschieden werden kann, ob interdisziplinär oder fachspezifisch geforscht werden soll.