Schließen

Master Erziehungswissenschaft: Hochschulen & Studiengänge

Master Erziehungswissenschaft - Dein Studienführer

Du willst Erziehungswissenschaft als Master studieren? Wir haben für dich 9 Hochschulen in 7 verschiedenen Städten recherchiert, an denen du einen Master in Erziehungswissenschaft absolvieren kannst. Du hast für den Master in Erziehungswissenschaft die Wahl zwischen 2 Fernstudium-, 2 Berufsbegleitendes Präsenzstudium-, oder 7 Vollzeit Studienangeboten. Neben diesen 11 Studiengängen, könnte auch einer der 2 Lehrgänge von Interesse für dich sein. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Master Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge vielleicht genau das Richtige für dich!

9 Hochschulen bieten Erziehungswissenschaft mit Master Abschluss an

Master

Der Master als akademischer Grad ist ein weiterführendes Studium, das an öffentlichen und privaten Universitäten, Fachhochschulen und auch bei privaten Anbietern absolviert werden kann. Er löst die bisherigen Diplomstudien ab und ist forschungs- oder anwendungsorientiert ausgelegt.Der Arbeitsaufwand beträgt mindestens 120 ECTS, Die Regelstudienzeit ist meist 4 Semester lang und ein Master baut auf einem vorherigen Bachelor-Abschluss auf. Es ist also ein konsekutiver Studiengang.

Die Voraussetzungen für ein Master-Studium sind je nach Studiengang unterschiedlich, jedoch ist ein vorher abgeschlossenes Bachelor-Studium verpflichtend. Die häufigsten Bezeichnungen der Mastergrade sind „Master of Arts“ und „Master of Science“.


Erziehungswissenschaft

Du bist auf der Suche nach einem Erziehungswissenschaft Studium? Dann wirst du bei uns ganz sicher fündig! Wir haben hier alle Infos zu Voraussetzungen, Inhalten und Karriereaussichten.

Inhalte im Erziehungswissenschaften Studium

Das Studium der Erziehungswissenschaften ist interdisziplinär angelegt und vereint Inhalte aus den Themenbereichen Psychologie, Philosophie und Soziologie. Im Erziehungswissenschaft Studium setzt du dich u. a. mit Fragestellungen, Theorien und Methoden rund um das Verständnis von Bildungsprozessen auseinander.

Karrierechancen nach dem Studium

Das Studium ist sehr theorielastig und bereitet dich u. a. auf eine akademische Laufbahn vor. Als Erziehungswissenschaftler stehen dir verschiedene Berufsfelder offen: sei es die Vertiefung deiner Forschungen mit einem Doktoratsstudium oder eine Leitungsposition in einer Weiterbildungs-, Freizeit-, oder Kultureinrichtung. Auch eine Beschäftigung in einem Wirtschafts- oder Medienunternehmen ist als Erziehungswissenschaftler denkbar.

Welche Möglichkeiten es noch gibt, erfährst du in unserer ausführlichen Studienbeschreibung zum Erziehungswissenschaften Studium mit allen Inhalten, Voraussetzungen und Berufsperspektiven. Finde außerdem alle Hochschulen, die dein Traumstudium anbieten in unserer Datenbank!