Master Lehramt in Innsbruck: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Lehramt

Stadt

Innsbruck

Master

Der Master als akademischer Grad ist ein weiterführendes Studium, das an öffentlichen und privaten Universitäten, Fachhochschulen und auch bei privaten Anbietern absolviert werden kann. Er löst die bisherigen Diplomstudien ab und ist forschungs- oder anwendungsorientiert ausgelegt.Der Arbeitsaufwand beträgt mindestens 120 ECTS, Die Regelstudienzeit ist meist 4 Semester lang und ein Master baut auf einem vorherigen Bachelor-Abschluss auf. Es ist also ein konsekutiver Studiengang.

Die Voraussetzungen für ein Master-Studium sind je nach Studiengang unterschiedlich, jedoch ist ein vorher abgeschlossenes Bachelor-Studium verpflichtend. Die häufigsten Bezeichnungen der Mastergrade sind „Master of Arts“ und „Master of Science“.

Weiterlesen...

Lehramt

Das Lehramtsstudium findet an Pädagogischen Hochschulen, Universitäten und privaten Hochschulen statt. Wer Lehrer für die Volksschule werden will, muss ein Lehramtsstudium für die Primarstufe absolvieren und dafür einen Bachelor und Master an einer der vielen Pädagogischen Hochschule machen. Wer als Lehrer in der Sekundarstufe unterrichten will, kann dafür an Österreichs Universitäten oder auch an die Pädagogischen Hochschulen gehen.

Egal, ob für Primar- oder Sekundarstufe: Das unterteilt sich in Bachelor und Master. Der Bachalor dauert meiste 8 Semester (für die Primarstufe manchmal auch nur 6 Semester). Im Anschluss kann man sich für den Master einschreiben, der 2 - 4 Semester dauert und teilweise sogar berufsbegleitend erworben werden kann.

Das Lehramtsstudium Sekundarstufe erfordert die Wahl von zwei Unterrichtsfächern oder einem Unterrichtsfach mit einer Spezialisierung. Zur Wahl stehen naturwissenschaftliche, geisteswissenschaftliche und künstlerische Fächer. Eine beliebte Spezialisierung ist die Inklusive Pädagogik.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Innsbruck

Wahrzeichen der Stadt Innsbruck und vielbesuchte Sehenswürdigkeit ist der Prunk-Erker „Goldenes Dachl“ mit seinen vergoldeten Kupferschindeln. Bekannt ist die Hauptstadt Tirols, die mit etwa 130.000 Einwohner eine der größten Städte Österreichs ist und auch als Hauptstadt der Alpen bezeichnet wird, außerdem für ihre historische Altstadt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die kaiserliche Hofburg, das Schloss Ambras und der Stadtturm. Vielbesucht ist auch die Marie-Theresien-Straße, die zum flanieren, shoppen und gemütliches Verweilen in den zahlreichen Cafés einlädt.

Das aus 7 Theater- und Schauspielverbänden, etwa 20 Museen, 5 Kulturhäusern und 6 Verlagen bestehende Kulturangebot wird auch von den Studenten der Universitäten und Fachhochschulen der Stadt sehr geschätzt. Bekannte Veranstaltungen sind z.B. das New Orleans Festival für Jazz und Blues und das internationale Film Festival Innsbruck. Angesichts des hohen Anteils an Studenten ist es auch nicht überraschend, dass das Nachtleben der Stadt mit seinen Clubs, Bars und Pubs besonders vielseitig ist.

Alle Hochschulen in Innsbruck

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de