Schließen

Master Religionswissenschaft: Hochschulen & Studiengänge

Master Religionswissenschaft - Dein Studienführer

Du willst Religionswissenschaft als Master studieren? Wir haben für dich 5 Hochschulen in 5 verschiedenen Städten recherchiert, an denen du einen Master in Religionswissenschaft absolvieren kannst. Du hast für den Master in Religionswissenschaft die Wahl zwischen 5 Vollzeit-, oder 1 Berufsbegleitendes Präsenzstudium Studienangeboten. Neben diesen 6 Studiengängen, könnte auch einer der 1 Lehrgänge von Interesse für dich sein. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Master Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der dualen Studiengänge vielleicht genau das Richtige für dich!

5 Hochschulen bieten Religionswissenschaft mit Master Abschluss an

Master

Der Master als akademischer Grad ist ein weiterführendes Studium, das an öffentlichen und privaten Universitäten, Fachhochschulen und auch bei privaten Anbietern absolviert werden kann. Er löst die bisherigen Diplomstudien ab und ist forschungs- oder anwendungsorientiert ausgelegt.Der Arbeitsaufwand beträgt mindestens 120 ECTS, Die Regelstudienzeit ist meist 4 Semester lang und ein Master baut auf einem vorherigen Bachelor-Abschluss auf. Es ist also ein konsekutiver Studiengang.

Die Voraussetzungen für ein Master-Studium sind je nach Studiengang unterschiedlich, jedoch ist ein vorher abgeschlossenes Bachelor-Studium verpflichtend. Die häufigsten Bezeichnungen der Mastergrade sind „Master of Arts“ und „Master of Science“.


Religionswissenschaft

Ein Religionswissenschaft Studium kann in Österreich an nur an einer Universität studiert werden. Für den Einstieg muss der Abschluss eines fachlich relevanten Studiums nachgewiesen werden. Dieses Studium ist konfessionell unabhängig und beschäftigt sich wissenschaftlich mit den verschiedensten Religionen.

Das lernst du im Religionswissenschaft Studium

Ziel des Religionswissenschaft Studiums ist es zunächst einmal, grundlegende Kenntnisse über viele Religionen zu vermitteln. Daneben sollen methodische und soziale Kompetenzen insoweit herangebildet werden, eigenständige Forschung in diesem Wissenschaftsbereich betrieben werden kann. Dazu sind natürlich eine Vielzahl an kulturwissenschaftlicher Techniken und Arbeitsmethoden notwendig.

Zu den Themen bei den Lehrveranstaltungen zählen beispielsweise Religionsgeschichte, Quellensprache und religionswissenschaftliche Textlektüre.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit dem Abschluss eines solchen Studiums eröffnen sich eine Vielzahl an interessanten Tätigkeitsfeldern, in denen man arbeiten kann. Dazu gehören beispielsweise die Bereiche Erwachsenenbildung, Asylberatung, Journalismus oder Entwicklungshilfe.

Was dich noch alles erwartet, erfährst du in unserem ausführlichen Artikel zum Religionswissenschaft Studium. Wir fassen Studieninhalte, Voraussetzungen sowie Karriereaussichten für dich zusammen. Außerdem haben wir dir in unserer großen Hochschuldatenbank alle Universitäten aufgelistet, die ein Religionswissenschaft Studium anbieten.